Brautkleider aus der noni Kollektion 2012 – Der maßgeschneiderte Traum

Johanne Bossmann und Judith Müller von noni - Foto: noni
Johanne Bossmann und Judith Müller von noni - Foto: noni

Es sind gerade die Bräute, die bereits seit frühster Kindheit vom schönsten Tag in ihrem Leben, ihrer eigenen Hochzeit, träumen. Selbstverständlich möchten sie dann, wenn es soweit ist, atemberaubend schön aussehen. Dabei ist es im Besonderen das Brautkleid, von dem sie eine genaue Vorstellung haben und das sie an diesem besonderen Tag zu einer wahren Schönheit werden lässt. Die Wahl des individuell richtigen Herstellers ist dabei von entscheidender Bedeutung.

Die noni Brautkleider carlina, charlotte und emma - Foto: noni
Die noni Brautkleider carlina, charlotte und emma - Foto: noni

Schlichte, atemberaubend schöne und elegante Brautkleider

Der Brautmodenhersteller noni fertigt speziell für die Braut schlichte und atemberaubend schöne Brautkleider an, die perfekt zum jeweiligen Typ Frau passen. Sie bestechen durch Eleganz und liebevolle Details. Dabei werden ausschließlich kostbare Seidenstoffe, wie zum Beispiel Dupionseide, Organza, Chiffon oder Duchesse, verarbeitet. Geschneidert werden die Hochzeitskleider direkt gegenüber des Ateliers in der eigenen Werkstatt.

Die noni Brautkleider emmi, flora und hanna - Foto: noni
Die noni Brautkleider emmi, flora und hanna - Foto: noni
Modell Charlotte

Alle Modelle der noni Kollektion 2012 sind in verschiedenen Konfektionsgrößen erhältlich, wobei die Kleider selbstverständlich speziell für die Braut abgesteckt und ihrer Figur angepasst werden. Die liebevoll verarbeiteten Details, wie die Farben der Gürtel und der Bänder, können individuell nach dem eigenen Geschmack und dem Stil der Hochzeit verändert und ausgewählt werden. Hierbei steht der Braut für die Farbwahl eine sehr umfangreiche Farbpalette zur Verfügung. Da die Brautkleider der Kollektion von noni allesamt maßangefertigt werden, stehen die Individualität und die Wünsche der Braut an erster Stelle.

Die noni Brautkleider helene, hilde und lena - Foto: noni
Die noni Brautkleider helene, hilde und lena - Foto: noni
Die noni Brautkleider lotte, luisa und sophia - Foto: noni
Die noni Brautkleider lotte, luisa und sophia - Foto: noni

Die schlichten und eleganten Brautkleider von noni verwandeln eine Braut zu einer wahren Schönheit, die am wichtigsten Tag in ihrem Leben atemberaubend aussehen wird. So individuell wie die Bräute und die Hochzeiten selber sind, so einmalig sind auch die Kleider. Kein Brautkleid sieht so aus wie das andere. Mit den Brautkleidern aus der noni Kollektion 2012 wird ein maßgeschneiderter Traum wahr. Das perfekte Brautkleid bei einer perfekten Hochzeit. Sehen Sie hier die Brautmoden-Kollektion 2015 von noni!

Kontakt: noni
Webseite: www.noni-mode.de
Tel: +49 221 71 00 160
Email: info@noni-mode.de

Mehr Informationen über

Kommentare (1)

Kommentieren

Die traumhafte Enzoani-Kollektion für 2018
Die traumhafte Enzoani-Kollektion für 2018
Kang Chun Lins jüngste Enzoani-Linie für das Jahr 2018 hat wieder einmal bewiesen, dass er nicht umsonst einer der Star-Designer in der Brautmodenwelt ist.
Brautkleider in Hamburg - Hier kleiden Sie sich ein für Ihren besonderen Tag
Brautkleider in Hamburg - Hier kleiden Sie sich ein für Ihren besonderen Tag
Sehen Sie hier die top Adressen von Brautmodengeschäften in Hamburg, wo Sie Ihr Traumkleid finden können.
Barrington. Credits: Sottero and Midgley
Wählen Sie Ihren Favoriten von Sottero & Midgley – Brautkleider für 2018, die verzaubern
Entdecken Sie die neueste Kollektion von Sottero und Midgley mit femininen Stickereien und viel Sinnlichkeit für Ihre Traumhochzeit 2018.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos