Brautkleider 2013: Eine Vorschau von Zankyou

Brautkleid aus der Kollektion Pronovias 2013. Foto: Pronovias
Brautkleid aus der Kollektion Pronovias 2013. Foto: Pronovias

Die Brautkleider der Kollektion 2013 hängen bereits ungeduldig an den Kleiderbügeln der Designer, die Hochzeitskataloge sind bereits fertig und die Hochzeitsblogger können es gar nicht mehr erwarten bis die neuste Kollektion veröffentlicht wird. Falls Sie nächstes Jahr heiraten, ist es sehr wohl möglich, dass auch Sie voller Vorfreude auf die Kollektion 2013 der Brautkleider von Designern wie Rosa Clará, Pronovias, Hannibal Laguna oder Vera Wang warten. Hier können Sie bereits schon einige Kleider der Kollektion 2013 sehen.

In den letzten Wochen haben einige Labels  wie Pronovias, Manuel Mota oder La Sposa bereits eine kleine Vorschau ihrer Kollektionen veröffentlicht. Wunderschöne Brautkleider für romantische und verliebte Bräute. Die Kreationen reichen von klassischen Schnitten, Brautkleider im Vintage-Look mit vielen Details wie Edelsteinchen und Blumen- Applikationen.

Pronovias 2013, Vorschau der Brautkleider. Foto: Pronovias
Pronovias 2013, Vorschau der Brautkleider. Foto: Pronovias

Pronovias 2013 hat bereits schon zum Valentinstag einige Modelle vorgestellt. Die Brautkleider der Pronovias Kollektion 2013 sind insbesondere durch romantische Schnitte und Blumen-Applikationen geprägt. Die Designer haben sich zudem an den Look der 1920er Jahre inspirieren lassen, was man insbesondere an den Brautschleiern und den Ausschnitten der Brautkleider merkt.

La Sposa 2013, Vorschau der Brautkleider. - Foto: La Sposa
La Sposa 2013, Vorschau der Brautkleider. – Foto: La Sposa

La Sposa 2013  hat auch eine kleine Vorschau an Brautkleidern veröffentlicht. Modelle wie Malena Costa und Helen Lindes zeigen Details wie kleine Kristalle, feine Stickereien und viel Tüll. Die Einfachkeit dieser Modelinie wird durch aufwendig verarbeitete Accessoires ergänzt.

Eine der meist erwarteten Kollektionen ist die von Rosa Clará 2013, die wir jedoch erst während der Barcelona Bridal Week bewundern können. Letztes Jahr überraschten uns die Designer mit wunderschönen Kreationen in goldenen Tönen.

Los vestidos de novia dorados de Rosa Clará 2012. Foto: Rosa Clará
Goldene Brautkleider von Rosa Clará 2012 – Foto: Rosa Clará

Die Kollektionen 2013 von Hannibal Laguna und Novia D’Art werden auch sehr mit Spannung erwartet. Für 2012 haben sich die Designer von den  1950er Jahre inspirieren lassen und glamouröse Brautkleider entworfen, die uns den Atem stehlen.

Vorschau der Brautkleider 2013
Vorschau der Brautkleider 2013

Welche Kollektion können Sie kaum erwarten? Tauschen Sie sich mit anderen Bräuten in unserem Forum aus! 

Mehr Informationen über

Kommentieren

Diese Brauthandschuhe peppen Ihr Hochzeitsoutfit auf
Diese Brauthandschuhe peppen Ihr Hochzeitsoutfit auf
Brauthandschuhe als Must-have für Ihren Braut-Look! So geht’s :
5 Alternativen zu den klassischen Brautaccessoires
5 Alternativen zu den klassischen Brautaccessoires
Sehen Sie hier 5 tolle Alternativen zu den klassischen Brautaccessoires. Nur Mut!
Brautaccessoires 2014 – die Trends für das nächste Jahr
Brautaccessoires 2014 – die Trends für das nächste Jahr
Stirnband statt Schleier – Der Stil der 20er Jahre beherrscht die Brautaccessoire-Trends im Jahr 2014. Was sonst noch angesagt ist – Zankyou hat sich umgehört.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos