Braut-Make up Tipps für eine Hochzeit im Frühling 2013

Zarte Töne sorgen für Frische – Foto: KT Marry Photography

Bräute, die schon im Frühling 2013 heiraten werden, sollten sich passend zur warmen Jahreszeit ein frisches und zartes Braut-Make up überlegen – für mehr Frische, Zartheit und Ausstrahlung. So geht’s:

Der Frühling steht für Erwachen aus dem Winter, zarte Blümchen und sanfte, warme Sonnenstrahlen. Genau so sollten auch Bräute, die im Frühling das Ja-Wort geben werden, erstrahlen: Frisch, fröhlich und zart! Mit dem richtigen Braut-Make up sehen Sie aus wie eine zarte Frühlingsbotin …

Farbige Akzente – Foto: BHLDN

Nach dem Winter ist man blass und die Hautrötungen zeigen sich dadurch etwas extremer als bei leicht gebräunter Haut. Sorgen Sie daher lange vor der Hochzeit mittels Solarium oder Airbrush-Tanning für eine zart gebräunte Haut. Greifen Sie fürs Braut-Make up dann zu zarten Pastell- oder Goldtönen. Bei einer Frühlingshochzeit dürfen Bräute auch ruhig farbige Akzente beim Make up setzen – wie wäre es also mit Lidschatten in zartem Rosa oder Gelb? Auch die Lippen sollten in einem zarten Rosé erstrahlen. Bei einem frühlingshaften Braut-Make up gilt: Weniger ist mehr!

Rote Lippen für einen Farbtupfer – Foto: BHLDN

Aber auch blasse Haut, kann besonders bezaubernd mit dem richtigen Make up aussehen. Sorgen Sie mit für einen gleichmäßigen Teint und halten Sie auch die Augenpartie dezent geschminkt. Rouge sorgt für die nötige Frische im Gesicht und ein roter Lippenstift für den Farbtupfer im Braut-Make up. So zart und dezent geschminkt wirken Bräute wie mächenhafte Feen …

Aber Vorsicht: Auch wenn dieses Make up einfach aussehen mag, braucht man ganz besonders geschickte Hände, um diesen zarten Effekt auch hinzubekommen. Lassen Sie sich im Zweifel dann doch lieber von einem Profi schminken.

Lesen Sie mehr über Braut-Make up in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

 

 

Mehr Informationen über

Kommentieren

Frühlingserwachen: Alles, was Sie für eine Hochzeit im Frühling 2015 brauchen!
Frühlingserwachen: Alles, was Sie für eine Hochzeit im Frühling 2015 brauchen!
Sie heiraten schon diesen Frühling 2015? Dann sollten Sie sich diese frühlingshaften Must-haves für Ihre Hochzeit a...
8 Tipps, wie Sie mit dem passenden Braut-Make up jünger aussehen!
8 Tipps, wie Sie mit dem passenden Braut-Make up jünger aussehen!
Sie wollen am Tag Ihrer Hochzeit jünger aussehen? So geht’s:
Wie schminke ich Katzenaugen? Der Trendlook für das Braut-Make-up 2013
Wie schminke ich Katzenaugen? Der Trendlook für das Braut-Make-up 2013
Sie möchten ein ganz besonderes Braut-Make-up für Ihre Hochzeit 2013? Dann helfen Ihnen diese Tipps für die perfekt...
Braut-Make-up – Die Trends 2013
Braut-Make-up – Die Trends 2013
Erst das perfekte Make up sorgt für einen wunderschönen Auftritt der Braut. Grund genug für die neuesten Make up-Trends 2013:
So schminken Sie ein dezentes Braut-Make up
So schminken Sie ein dezentes Braut-Make up
Bräute, die auf ein natürliches Braut-Outfit setzen, sollten auch das Make up passend dazu dezent halten. So geht’s:

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos