Boleros und Mäntel aus den Kollektionen 2015 für den Winter: Warme Begleiter für die Braut!

Boleros und Mäntel aus den Kollektionen 2015 für den Winter: Warme Begleiter für die Braut!

Diese wärmenden Begleiter sind ideal für top modische Bräute, die im Winter JA sagen! Aber sehen Sie am besten selbst …

  • Accessiores
  • Winter
  • Braut
  • 2015
speichernKüss die BrautMehr erfahren über “Küss die Braut”
Warme Boleros sind das Must-have für den Winter – Foto: Küss die Braut

So zauberhaft schön eine romantische Winterhochzeit ist, so kalt ist diese auch! Spätestens bei den ersten Brautpaar-Fotos werden Sie sich einen wärmenden Begleiter wünschen – wie diese Boleros und Mäntel für Bräute zum Beispiel. Top modern und herrlich warm.

speichernPronovias
Kunstpelz ist wunderschön und wärmt besonders gut – Foto: Pronovias

Bräute, die einen besonders eleganten und schicken Brautlook möchten, können diesen mit einem herrlich warmen Cape aus Kunstpelz tun. Greifen Sie dabei zu weißen Exemplaren oder Modellen in Ihrer Hochzeitsfarbe, wenn möglich. Bei einer Hochzeit mit Goldelementen, können Bräute auch einen braunen Pelz tragen. Denn dieser harmoniert farblich besonders schön mit Goldtönen.

speichernKüss die BrautMehr erfahren über “Küss die Braut”
Süße Brautoutfits im Stil der 60er-Jahre – Foto: Lindegger.Küssdiebraut

Sie tragen ein farbiges Brautkleid? Dann stimmen Sie ebenso den Bolero farblich auf Ihr Brautkleid ab. Setzen Sie traumhaft schöne Farbakzente und damit auch ein Fashionstatement. Boleros können von kurzarm bis hin zu langarm problemlos zum Brautkleid getragen werden. Schließlich muss es nicht immer das klassische weiße Bolero-Jäckchen für Bräute sein.

speichernKüss die BrautMehr erfahren über “Küss die Braut”
Schlichter Langarm-Bolero – Foto: Lindegger.Küssdiebraut

Oder wie wäre es mit einem schlichten Langarm-Bolero, der noch immer das Brautkleid selbst im Vordergrund lässt. Besonders passend bei ebenso schlichten Brautkleidern, denn zusammen ergibt der Look optisch ein Ganzes. Und dafür darf der Bolero auch aus feinem Strick bestehen. Mixen Sie im Winter ruhig Materialen wie Tüll, Stick und Kunstpelz miteinander. Das sieht reizvoll aus und passt zum Stil der Jahreszeit.

speichernLindegger.KüssdiebrautMehr erfahren über “Lindegger.Küssdiebraut”
Weiße Mäntel sind ebenso reizvoll – Foto: Lindegger.Küssdiebraut

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Wem der Bolero noch immer zu wenig Stoff ist, der sollte zu den eleganten Wintermäntel greifen. Im Trend liegen elegante Oversize-Modelle im französischen Stil oder figurbetonte Zweireiher – beide natürlich in einem sinnlichen Weiß oder Creme. Da der Mantel an sich sehr dominant ist, sollten Sie diesen in einer ähnlichen oder der selben Farbe wie Ihr Brautkleid ist, halten. Unser Tipp: Ein Maxi-Mantel, der bis zu den Knöcheln reicht. Das sieht elegant aus und liegt voll im Trend.

Apropos Mäntel: Auch der klassische Pelzmantel (bevorzugt Kunstpelz) in Braun oder schwarz wird gerne als Highlight für das winterliche Brautoutfit kombiniert. Bei Pelzen oder Leder muss es nicht zwangsweise immer nur Weiß sein. Gerade der Stilbruch sieht an modernen Bräuten besonders aufregend aus.

Lesen Sie mehr zum Thema Brautoutfits in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Oder nehmen Sie gleich Kontakt mit diesen Brautmoden-Häusern auf, um Ihren persönlichen, warmen Begleiter zu finden: Flamenco, Anna Moda, Atelier Belle Couture, Rafaeli, Nymphenfieber, Lindegger – Küss die Braut oder Haris Bride

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

ANNA MODA Brautgeschäfte
Rafaeli Brautgeschäfte
Haris Bride Designer
nymphenfieber Designer