Blumen der Saison für die Hochzeits-Deko

Blumen der Saison für die Hochzeits-Deko

Wenn Sie Ihre Hochzeitsdeko planen wollen, hält Zankyou für Sie einige Tipps bereit, damit Sie der Saison entsprechende Blumen wählen können. Mithilfe dieser Liste können Sie sicherstellen, dass die Blumen an Ihrem großen Tag die Jahreszeit repräsentieren und gleichzeitig Ihren Geldbeutel schonen.

  • Dekoration
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
speichern
Blumen-für-die-Hochzeit-Foto-Grace-Winter_pixelio.de_.jpg

Blumen und Gestecke machen normalerweise einen zentralen Bestandteil der Hochzeitsdekoration aus. Seitdem diese Tradition von den Alten Griechen symbolisch als Geschenk der Natur eingeführt wurde, tragen Braut, Bräutigam und Gäste Blumen, um die Schönheit und die Freude dieses Tages wiederzuspiegeln.

Heutzutage können die Blumen einen beträchtlichen Teil des Hochzeitsbudgets ausmachen. Es ist aber sehr wohl möglich, für einen vernünftigen Betrag den Blumenschmuck zu bekommen, der Ihnen wirklich gefällt.

Wenn Sie nun Ihre Hochzeitsdeko planen wollen, hält Zankyou für Sie einige Tipps bereit, damit Sie der Saison entsprechende Blumen wählen können. Mithilfe dieser Liste können Sie sicherstellen, dass die Blumen an Ihrem großen Tag die Jahreszeit repräsentieren und gleichzeitig Ihren Geldbeutel schonen.

Ganzjährig erhältlich sind Rosen, Orchideen, Lilien, Gerbera, Flamingoblumen sowie verschiedene tropische Blumen. Andere Blumenarten sind saisonabhängig:

speichern
Rosenrausch zur Hochzeit, Foto - Angelika Neeb_pixelio.de

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Winter: Es gibt nichts schöneres als eine gemütliche Hochzeit im Winter, mit einem knisternden Feuer und einem guten Vorwand, um einen (unechten) Pelz zu tragen. Stechpalmen und Efeu bilden das perfekte Blattwerk, und Rosen aus Kenia gibt es zu dieser Jahreszeit im Überfluss. Auch Amaryllis sind auf Winterhochzeiten beliebt.

Frühling: Blauer Himmel, die warme Frühlingssonne, sprießende Pflanzen und geringes Regenrisiko – der Frühling hat viele Vorteile! Duftende Blumen wie Flieder, Freesien, Maiglöckchen und Narzissen wachsen nun in der Natur und werden auch einer wählerischen Braut gerecht. Für Tulpen ist dies die beste Jahreszeit, und auch Zantedeschien (Calla-Lilien) kommen immer mehr in Mode.

speichern
Hochzeitsstrauß aus Tulpen_pixelio.de

Sommer: Zum Höhepunkt der Hochzeitssaison scheint am häufigsten die Sonne, und in der Sonne sieht doch alles noch etwas schöner aus. Für Ihre Sommerblumen können Sie sich von Blumenwiesen mit Glockenblumen oder Margeriten inspirieren lassen, oder auch von einem Garten mit Pfingstrosen und Wicken. Oder wählen Sie Sonnenblumen, den Inbegriff der Blumen des Sommers!

speichern
Dahlien als Hochzeitsdekoration, Foto - lillysmum_pixelio.de

Herbst: Er bietet eine ganze Palette an Farben! Nehmen Sie also den ganzen Reichtum des Herbstes in Ihre Dekoration auf. Ihre Deko aus Blumen und Farben der Saison, wie Dahlien, Schafgarben und Zinnien, können Sie durch verschiedene Beeren und Zweige ergänzen.