• Magazin
  • Beauty
Blumen als Haarschmuck für die Braut - Perfektes Styling für die Sommerhochzeit

Blumen als Haarschmuck für die Braut - Perfektes Styling für die Sommerhochzeit

  • Beauty
  • Haarschmuck
  • Braut
speichernLocker und natürlich, Blumen als Haarschmuck - Foto: BHLDN
Locker und natürlich, Blumen als Haarschmuck - Foto: BHLDN

Eine Braut braucht natürlich Blumenschmuck in der Hand, aber auch im Haar machen sich Blumen sehr gut. Blumen als Haarschmuck eigenen sich sowohl mit Schleier, als auch als simpler Schmuck, wenn man einen schlichten, frühlinghaften Look bevorzugt.

speichernBlumen  als Haarschmuck elegant  - Foto: BHLDN
Blumen als Haarschmuck elegant - Foto: BHLDN

Blüten können beispielsweise in ein Diadem eingebunden oder mit Haarkämmchen oder Spangen befestigt werden und sitzen somit fest, sodass sie den ganzen Tag über unbeschädigt überstehen. Ein Blumenkranz ist eine weitere Variante, sollte aber unbedingt auch auf das Kleid abgestimmt werden. Wenn Sie beispielsweise ein pompöses Hochzeitskleid tragen, ist es unvorteilhaft, einen Haarkranz im Stile eines natürlichen „Blumenmädchens“ dazu zu tragen.

speichernBlumen mit Schleier - Foto: BHLDN
Blumen mit Schleier - Foto: BHLDN

Eine weitere Möglichkeit, Blumen als Haarschmuck zu tragen, sind einzelne Blüten, die lose ins Haar gesteckt werden. Auch im Schleier können einzelne Farbtupfer in Form von Blumen und Blüten eingearbeitet werden. Erkundigen Sie sich beim Friseur, wie das am besten zu bewerkstelligen ist, damit die Blumenpracht nicht im Laufe des Tages verloren geht.

speichernRomantisch und verspielt: Blumen im Haar - Foto: www yourphoto de
Romantisch und verspielt: Blumen im Haar - Foto: www yourphoto de

Es gibt viele Varianten von Blumen als Haarschmuck, zum Beispiel klassische Variationen, ein eleganter Haarreif, oder frische, natürliche Blüten. Mit einer Blumenkrone werden Sie zur Prinzessin, während klassische Tiaras nicht nur zu Hochsteckfrisuren und langen Haaren, sondern auch zu Kurzhaarschnitten gut aussehen. Romantische Blütenlooks machen sich besonders gut bei Hochzeiten im Frühling und im Sommer.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Achten Sie unbedingt darauf, dass die Blumen nicht schon nach wenigen Stunden die Köpfe hängen lassen. Entweder Sie verwenden Kunst- oder Seidenblüten, oder Sie sprühen die zarten Pflänzchen vorher mit Eiswasser ein, das hilft meist über die Stunden hinweg.

speichernHübsche Blumen im Haar - Foto: BHLDN
Hübsche Blumen im Haar - Foto: BHLDN

Haben Sie auch Lust auf Blumen als Haarschmuck und wollen Sie weitere Ideen bekommen? Dann schauen Sie doch in unserem Forum nach, was andere Leserinnen zu dem Thema zu sagen haben. Sicher können Sie hier weitere wertvolle Tipps finden!