Bekennen Sie Farbe: Rote Blumensträuße für die Braut

Bekennen Sie Farbe: Rote Blumensträuße für die Braut

Es gibt keine mehr leuchtende und romantische Farbe als Rot! Wählen Sie als BRaut für Ihren Hochzeitstag einen roten Blumenstrauß und bekennen Sie Farbe!

  • Brautsträusse
  • Real Weddings
speichernB de Blanca
Foto: B de Blanca

Wollen Sie mal was anderes probieren und Ihren Look attraktiv und bunt ergänzen? Dann ist die Farbe Rot für Ihren Brautstrauß ein ‚Muss’. Denn ein roter Blumenstrauß bedeutet Liebe und Leidenschaft und man kann ihn mit verschiedenen Blumen und in vielen Formen gestalten.

Und eigentlich kommt die Farbe Rot auch nie aus der Mode, sondern im Gegenteil: mit regelrechtem Schwung ist dieser Trend in die hochzeitlichen Gestaden übergeschwappt. Einige Designer haben auch schon rote Hochzeitskleider kreiert.

Es kann recht schwer sein, sich seinen Brautstrauß auszusuchen, aber egal welche Blumensorte es ist, in der Farbe Rot werden sie Ihnen alle gefallen. Angefangen von Tulpen über Margareten, bis hin zu der Blume, die immer noch nicht an Exzellenz übertroffen wird: Die Rosen!

Für einen traumhaften Strauß muss man sich aber nicht nur auf eine Art von Blumen versteifen, sondern ganz im Gegenteil! Wenn Sie verschiedene Typen kombinieren, dann entstehen oft weitaus schönere Sträuße wie man gut im unteren Bild sehen kann. In diesem sind Rosen, Tulpen und roten Beeren herrlich zusammengesteckt.

speichernFotos Adrian Stehlik
Fotos: Adrian Stehlik

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Wenn Ihnen nun aber eher die Margeriten oder die Kallas gefallen…!? Kein Problem! Es finden sich auch diese Blumen in Rot und mit der Besonderheit, dass es eher ein gedämpftes Rot ist, das man super mit anderen orangenfarbigen oder sogar gelben Blumen kombinieren lässt. Zweifelsfrei ist es eine fantastische Möglichkeit für den Brautstrauß.

Sie sind bestimmt einer Meinung mit mir, dass diese Varianten sehr toll sind…Erzählen Sie uns doch, welche Ihnen besonders gut gefallen hat!