Ballerina - Brautkleider der Kollektionen 2012

Bild 1 Kollektion Pronovias Modell „Bermeo“
Bild 1 Kollektion Pronovias Modell „Bermeo“

Am Hochzeitstag werden elegante, aber bequeme Schuhe gern bevorzugt. Ballerinas sind in dieser Frage eindeutig die beste Lösung. Sie sind flach, an der Fußspitze abgerundet und von leichtem Tragekomfort. Durch ihre relativ neutrale Form passen sie fast zu jedem Styling.

In der Brautmode hat sich sogar ein Typ durchgesetzt, der gern als Ballerina-Kleid bezeichnet wird. Hier werden die Vorgaben aus dem Ballett in eine rauschende Ball-Version überführt. Bild 1 aus der Kollektion Costa von Pronovias zeigt ein solches Beispiel. Kennzeichen sind immer das enganliegende Oberteil, die hohe Taille und die fließende  Dreiecksform, die gern mit Tyll-Besatz an die Ballerina-Röcke erinnern. Hier sind die Ballerina-Schuhe faktisch „gesetzt“.

Aber können Ballerinas auch mit den Reizen anderer Modelltypen kombiniert werden? Keine Frage – bei langen, schlanken Beinen ist das immer möglich. Aber kaum ein Mensch verfügt über Model-Maße und die Mode ist ja dafür da, hier ein wenig nachzuhelfen. Ballerinas kann die Braut trotzdem tragen. Die folgenden Modelle zeigen, welche Schnitte sich besonders gut mit flachen Schuhen vertragen.

Bild 2 Kollektion Novia d’Art 2012
Bild 2 Kollektion Novia d’Art 2012

Das sind zu aller erst natürlich Kleider im Retro-Stil, die zu Zeiten der Einführung der Ballerina-Schuhe in die Modewelt en vogue waren. Das Beispiel im Bild 2 aus der Kollektion Novia d’Art bedient sich komplett in den 50er Jahren.

Bild 3 Kollektion Veromia 2012
Bild 3 Kollektion Veromia 2012

Auch die A-Linie kann mit Ballerinas getragen werden. Allerdings ist hierbei, wie im Bild 3, die optische Verlängerung über die Taille hinaus, äußerst hilfreich.

Bild 4 Kollektion Jasmine 2011 - 2012
Bild 4 Kollektion Jasmine 2011 - 2012

Es geht auch rauschender. Im Bild 4 wird die Grundform des Ballerina-Kleides mit aufwendigen Tüll-Drapierungen und der Erweiterung zur Schleppe variiert. Mit Ballerinas schwebt die Braut geradezu.

Bild 5 Kollektion Rosa Clara 2012
Bild 5 Kollektion Rosa Clara 2012

Selbst einen Hauch von Meerjungfrau können Ballerina-Trägerinnen genießen. Das Beispiel im Bild 5 von Rosa Clara zeigt, dass es dazu aber einer wahren Flut von Spitze u8nd Tüll bedarf.

Bild 6 Kollektion David Fielden 2012
Bild 6 Kollektion David Fielden 2012

Es darf sogar experimentell werden. Bei der Kreation von David Fielden im Bild 6 steht zu vermuten, dass ein solches Brautkleid überhaupt nur mit Ballerinas tragbar ist.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Barcelona Bridal Week
Langärmelige Brautkleider aus den Kollektionen 2015 für einen eleganten Auftritt!
Brautkleider mit langen Ärmeln halten Sie nicht nur warm bei Ihrer winterlichen Hochzeitsfeier, sonder präsentieren sich ganz besonders edel und elegant! Lassen Sie sich von unseren Bildern inspirieren!
Asymmetrische Brautkleider – ein kleiner Auszug aus den Kollektionen 2013
Asymmetrische Brautkleider – ein kleiner Auszug aus den Kollektionen 2013
Für Bräute, die das Extravagante lieben, sind asymmetrische Brautkleider wie geschaffen. Vereinbaren sie doch Stil und Eleganz und sehen dabei immer außergewöhnlich aus.
Brautkleider mit Herzausschnitt 2013 – überraschende Einblicke in die Kollektionen
Brautkleider mit Herzausschnitt 2013 – überraschende Einblicke in die Kollektionen
Wohl kaum ein anderes Symbol steht so für die Liebe wie das Herz. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich jedes Jahr zahlreiche Bräute für ein Brautkleid mit Herzausschnitt entscheiden.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos