Aufgaben der Brautjungfer – Es gibt viel zu tun!

© David One, www.davidone.fr
© David One, www.davidone.fr

Brautjungfer zu sein, ist eine große Ehre aber auch eine große Herausforderung. Seelenklempnerin, Animateurin, Eventmanagerin, Zeugin und noch vieles mehr – all das ist in der Person der Brautjungfer vereint. Fest steht, die Braut traut Ihrer engsten Vertrauten sehr viel zu. Aber um welche Aufgaben handelt es sich dabei genau?

Der Grund, warum es überhaupt eine rechte Hand für die Braut gibt, hat eine lange Geschichte. Sie beinhaltet Geister, Dämonen und die Entführung einer Jungfrau. Demnach war die ursprüngliche Aufgabe der Brautjungfer, böse Geister von der Braut abzulenken. Heute gibt es für die Auserwählten einiges mehr zu tun. Die Brautjungfer ist für die Braut da und hat immer ein offenes Ohr. Viele Bräute unterschätzen den Aufwand, den so eine Hochzeit mit sich bringt und wollen andere damit nicht belasten. Genau hier kommt die Brautjungfer zum Einsatz. Sie sollte stets Hilfe bei der Organisation der Hochzeit anbieten und regelmäßig nachfragen, ob Not an der Frau ist. Wichtig ist, die Sorgen und Zweifel der Braut sehr ernst zu nehmen und bei Besorgungen immer Rücksprache mit ihr zu halten, denn schließlich handelt es sich um die Planung ihres großen Tages. Also sollte man lieber vorher nachfragen, was die Braut möchte und welche Traditionen und Bräuche ihr zusagen. Der Junggesellinnenabschied ist ebenfalls Aufgabe der Brautjungfer. Auch hier sollte man vorher klar stellen, ob die Braut sich auf eine feuchtfröhliche Nacht mit viel männlicher nackter Haut oder einen gemütlichen, ruhigen Abend mit leckeren Essen freut.

Foto: Alexandra Roberts, www.alexandraroberts.com
Foto: Alexandra Roberts, www.alexandraroberts.com

Die Brautjungfer ist also weder reine Dekoration. Die Bezeichnung „Gute Fee“ trifft hier eher zu. Und diese hat auch ab und zu Überraschungen parat. So kann man die nervöse Braut gerne mit ein paar netten Kleinigkeiten überraschen. Dabei kann es sich um eine Hochzeitszeitschrift handeln oder es können Einwegkameras an die Gäste verteilt werden, damit das Brautpaar individuelle und ganz unterschiedliche Eindrücke von ihrer Hochzeit erhält.

Foto: Alexandra Roberts, www.alexandraroberts.com
Foto: Alexandra Roberts, www.alexandraroberts.com

Apropos Hochzeitstag: hier kann die Brautjungfer ihre Qualitäten als Trauzeugin so richtig unter Beweis stellen. Als Retterin in Not sollte sie ein Erstehilfe-Set bei sich haben. Dies beinhaltet: Deo, Ersatzstrumpfhose, Make-up zum Nachschminken, kleine Wasserflasche, Blasenpflaster, Kopfschmerztabletten, Haarnadeln, Taschentücher usw. Alles für die Braut. Die Brautjungfer ist aber auch die Ansprechpartnerin für die Gäste. Bei Fragen über Tagesablauf oder Sitzordnung kann sie so das Brautpaar etwas entlasten. Die Brautjungfer ist meistens schon in den frühen Morgenstunden bei der Braut, deshalb kann sie auch darauf achten, dass die Braut trotz Aufregung schon am Morgen einen kleinen Happen isst. Mit leerem Magen heiratet es sich nämlich nicht gut: Langes Stehen oder die Aufregung können dem Kreislauf schnell einen Streich spielen.

Klingt nach viel Arbeit. Aber es lohnt sich. Als Brautjungfer hat man nämlich das Privileg, bei der Auswahl des Hochzeitskleides dabei zu sein und am großen Tag alles aus nächster Nähe zu erleben. So erhält man als Belohnung zahlreiche schöne und romantische Augenblicke.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Hilfe, die Planung gerät völlig durcheinander – Was tun, wenn viele Hochzeitsgäste absagen?
Hilfe, die Planung gerät völlig durcheinander – Was tun, wenn viele Hochzeitsgäste absagen?
Plötzlich sagen Gäste ab – was tun? Wir haben bei Hochzeitsplanerinnen nachgefragt, wie Brautpaare sich verhalten sollten, wenn kurzfristig Absagen im Briefkasten liegen.
5 leichtfertige Entscheidungen während der Hochzeitsplanung, die Sie bei der Feier sicher bereuen werden
5 leichtfertige Entscheidungen während der Hochzeitsplanung, die Sie bei der Feier sicher bereuen werden
Der Stress bei der Hochzeitsplanung kann auch negative Auswirkungen auf das Fest haben – wir zeigen Ihnen 5 leichtfertige Entscheidungen auf, die Sie garantiert bei der Hochzeit bereuen werden.
Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Sie werden viele Kinder auf Ihrer Hochzeitsgästeliste stehen haben? Nun, dann sollten Sie sich ein gutes Kinderprogramm für die Hochzeitsfeier überlegen. Wir haben diese Tipps von Blogger-Müttern für Sie…

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos