Accessoires für die Braut - Tipps zur Auswahl

Neben einem zauberhaften Brautkleid benötigen Sie für Ihre Hochzeit funktionale und harmonisch abgestimmte Accessoires. Sie sollten das Outfit für Ihren großen Auftritt stilvoll ergänzen und praktisch sein. Von der Handtasche über Dessous bis hin zum Schmuck sollten Sie an alles rechtzeitig denken. Nachfolgend finden Sie einige wesentliche Accessoires mit entsprechenden Tipps, die Ihnen die Auswahl erleichtern sollen.

Die Handtasche – praktisch und dekorativ

faithful by Karin WilflingMehr erfahren über “faithful by Karin Wilfling”
Foto: faithful by Karin Wilfling

Auch wenn Sie an Ihrer Hochzeit in der Regel zahlreiche Helfer um sich haben, sollten Sie trotzdem auf alles vorbereitet sein. Möglicherweise müssen Sie Puder nachlegen, Lippenstift nachbessern oder Ihren Mascara auffrischen, weil einige Glückstränen geflossen sind. Das Tragen einer überschaubaren Brauttasche ist daher sinnvoll. Darin können Sie Taschentücher, Kosmetikartikel und ein kleines Cooling-Spray verstauen, um sich zwischendurch frisch zu machen. Aber auch ein Notfallset bestehend aus Nähgarn, Pflastern und Kopfschmerztabletten kann nicht schaden und ist in der Tasche gut untergebracht. Egal ob Ihre Schuhe drücken, Ihr Kopf schmerzt oder eine Naht am Kleid aufgeht – mit den passenden Utensilien in der Brauttasche sind Sie gewappnet. Bei der Auswahl der Handtasche sollten Sie den Farbton sorgfältig auswählen. Entweder sollte er genau der Nuance des Kleides entsprechen oder farblich mit anderen Accessoires übereinstimmen. Bei faithful können Sie sich Ihre Accessoires ganz einfach online bestellen.

Drei Arten von Handtaschen eignen sich als Brauttasche optimal: Entweder die Clutch, eine Henkeltasche oder ein Brautbeutel. Der Vorteil einer Clutch ist die Eleganz, die von ihr ausgeht. Sie ist klein, handlich und sehr schick. Für Bräute gibt es wunderschöne Exemplare mit Perlen und anderweitigen Verzierungen. Nachteilig ist allerdings, dass Sie diese Tasche immer in der Hand halten oder unter Ihren Arm klemmen müssen, weil sie keinen Henkel hat. Allerdings gibt es auch schönste Ausführungen mit schmalen Ketten, womit Sie die Clutch dekorativ umhängen können. Eine kompakte Henkeltasche ist nicht weniger funktionaler. Sie verfügt über einen Henkel mit dem sich die Tasche am Handgelenk tragen lässt. So haben Sie die Hände stets frei. Gleiches gilt für den Brautbeutel. Bedenken Sie beim Kauf, dass alle Utensilien in die Tasche passen sollten. Beim Auswählen im Brautfachhandel können Sie ein Set aus allen benötigten Kleinigkeiten mitnehmen und testen, ob die Taschenmodelle ausreichend Stauraum bieten.

Dessous – Qualität, Komfort und Optik

Édition LingerieMehr erfahren über “Édition Lingerie”
Vergessen Sie nicht die passenden Brautdessous fürs Kleid - Foto: Édition Lingerie

Damit das Brautkleid perfekt sitzt, sind hochwertige Dessous unverzichtbar. Sie müssen ideal zum Kleid und dessen Schnitt passen. Schließlich sollte die Unterwäsche keinesfalls sichtbar sein. Achten Sie daher darauf, dass Slip und BH dem Schnitt des Kleides entsprechen. Ein trägerloses Kleid erfordert einen trägerlosen BH, der Ihnen ausreichend Halt bietet. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein Neckholder-Kleid ist ein BH mit passendem Träger erforderlich. Sie möchten ein unwiderstehliches Dekolleté? Dann könnte ein betonender Push-Up-BH die richtige Wahl sein. Doch egal welche Art von Dessous Sie wählen: entscheiden Sie sich für hochwertige Ware. Exklusive Hochzeitsdessous bei Édition Lingerie beispielsweise wurden sorgfältig zusammengestellt und bestehen ausschließlich aus edlen Stücken von renommierten Marken. Neben der perfekten Passform spielt der Tragekomfort eine wesentliche Rolle. Schließlich sollen Sie sich rundum wohlfühlen und in Ihren Bewegungen keinesfalls eingeschränkt sein. Auch die Optik muss Sie überzeugen. Ziehen Sie die Wäsche an und stellen Sie sich vor den Spiegel. Nur wenn Sie sich selbst in den Dessous attraktiv finden und wohlfühlen, sollten Sie diese für Ihre Hochzeit auswählen.

Das Strumpfband – eine Tradition

Édition LingerieMehr erfahren über “Édition Lingerie”
Das Strumpfband als Tradition - Foto: Édition Lingerie

In England gehört das Strumpfband traditionell zur Hochzeit. Während die Braut den unverheirateten Damen den Brautstrauß zu wirft, nutzt ein englischer Bräutigam das Strumpfband seiner Partnerin, um es den männlichen unverheirateten Hochzeitsgästen zuzuwerfen. Das Abnehmen des Strumpfbandes erfolgt vor der Hochzeitsgesellschaft. Der Bräutigam nimmt es seiner Braut vorsichtig ab und wirft es anschließend den Junggesellen zu. Grund genug ein dekoratives Strumpfband auszuwählen, sollten Sie diese Tradition für Ihre Hochzeit wünschen. Die Modellpalette reicht von schlichten Ausführungen in weiß bis hin zu sehr auffällig verarbeiteten Bändern in bunten Farben mit aufwändigen Schleifen.

Schmuck – edel und ergänzend

Schmuck ist bei der Hochzeit für viele Bräute unerlässlich. Beim Zusammenstellen von Haar-, Hals- und Ohrschmuck sollten Sie jedoch einen wichtigen Aspekt nicht vernachlässigen: Der Schmuck sollte keinesfalls im Mittelpunkt stehen. Sie sind an Ihrer Hochzeit im Fokus. Ihr Schmuck sollte Sie und Ihr Outfit daher lediglich positiv hervorheben und ergänzend wirken. Empfehlenswert ist es die Schmuckauswahl keinesfalls ohne das Kleid zu treffen. Erst wenn Sie sich für ein Kleid, einen Schleier oder Hut und eine Tasche entschieden haben, sollte Sie sich mit Schmuck beschäftigen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der gesamte Look überladen wirkt. Um das Kleid nicht zu verdrängen, ist es empfehlenswert eine zurückhaltende Schmuckausstattung zu arrangieren. Stimmen Sie den Schmuck farblich und stilistisch auf die bereits vorhandenen Komponenten der Garderobe harmonisch ab, um ein elegantes Gesamtbild zu erhalten.

Lesen Sie hier mehr zu Brautaccessoires in unserem Zankyou -Hochzeitsmagazin.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos