7 Tipps für die Auswahl des Brautkleides für die Braut ab 40

Collezione Acquachiara, modello Marpesia
Kollektion Acquachiara Modell Marpesia

Es lässt sich nicht leugnen: der Schritt über die Schwelle ist ein delikater Moment. Sollten Sie auch den Weg der Ehe einschlagen wollen, dann sollte die Wahl des Brautkleids wohl durchdacht sein. Doch wie sieht es aus, wenn die Braut nicht mehr Anfang Zwanzig ist, sondern über 40? Sollte Frau ab 40 auf einen Traum in Weiss verzichten? Gibt es Unterschiede in der Brautkleider-Auswahl? Hier kommen einige wertvolle Ratschläge von Parentesi Rosa.

Warum sollte es nicht auch im mittleren Alter ein Märchen-Brautkleid sein? Das Wichtigste dabei ist, keine Stilfehler zu begehen. Lesen Sie daher 7 wertvolle Tipps, die Sie bei der Auswahl Ihres Kleides beachten sollten!

Tipp 1: Vermeiden Sie bestmöglich den Bonbonstil mit Tüll und Reifrock. An einem Mädchen bzw. jungen Frau kann dieser Look ein zärtliches Lächeln hervorzaubern, während die Wirkung an einer Vierzigjährigen gegensätzlich sein kann.

Tipp 2: “Ja” zu einem langen Kleid… jedoch ohne Schleppe und wie eben erwähnt kein Tüll und Reifrock.

Tipp 3: Vorsicht bei den Modellen, die die eigene Silhouette sehr betonen! Obwohl Sie sich gerne von Ihrer Schokoladenseite zeigen möchten, könnte dies wirken wie “gewollt und nicht gekonnt”.

Tipp 4: Bevorzugen Sie Looks, die sowohl nüchtern als auch fröhlich sind, zum Beispiel mit Stoffen wie: Brokat, Seide & Samt …

Le Spose di Gio
Brautkleid Gio

Tipp 5: Wer eine schlanke Figur und eine ungezwungene Persönlichkeit hat, kann sich für reines Weiß entscheiden. Es im Alter von Vierzig Jahren als Symbol der “Reinheit” zu betrachten, wäre in den meisten Fällen eher ironisch. Ansonsten wäre es gut, eine der unzähligen Weiss-Schattierungen von Rosa bis Champagner zu wählen.

Tipp 6: Was die Accessoires betrifft…lassen Sie die Handschuhe sein und legen Sie stattdessen dem Schuhwerk mehr Bedeutung zu. Jahrelange Erfahrung  auf Absätzen darf Frau gerne ein wenig zur Schau stellen! Dies ist die Zeit, um es zu zeigen.

Tipp 7: Ein Schleier, der ja mit der Symbolik “Reinheit und Keuschheit” verbunden ist, sollte immer vermieden werden. Natürlich gibt es immer geschickte, intelligente Lösungen. Eine Idee ist z.B. schicker Kopfschmuck.

Mit ein wenig Geschmack und gesundem Menschenverstand wird das Ergebnis mit Sicherheit raffiniert ausfallen, denn Vierziger haben das Privileg, sich nach ausreichend Lebenserfahrung mit viel Persönlichkeit und Charakter zu präsentieren.

Collezione Acquachiara - Modello Whitehall
Kollektion Acquachiara - Modell Whitehall

Mit lieben Grüßen vom Parentesi Rosa Team

Anmerkung von Zankyou: Hier noch eine Reihe von Tipps und Anregungen im Zankyou-Magazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Zankyou stellt die  "Braut des Sommers 2012" vor!
Zankyou stellt die "Braut des Sommers 2012" vor!
Riesen Neuigkeiten bei Zankyou: Wir haben eine Braut des Sommers 2012! Sie haben alle fleißig abgestimmt und für Ihre Favoritin abgestimmt.
Tipps für den Eröffnungstanz des Brautpaares
Tipps für den Eröffnungstanz des Brautpaares
Der ausgelassene Teil der Hochzeitsfeier beginnt mit dem Eröffnungstanz des Brautpaares. Mit diesen Tipps legen Sie eine flotte Sohle auf’s Pakett.
Bräutigam als Held: 5 Tipps wie Sie die Braut am Hochzeitstag rundum glücklich machen!
Bräutigam als Held: 5 Tipps wie Sie die Braut am Hochzeitstag rundum glücklich machen!
Am Tag der Hochzeit kann Bräutigam dafür sorgen, dass die Braut noch glücklicher ist als ohnehin schon. So werden Sie zum Helden Ihrer Frau:

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos