6 Ratschläge für die Wahl der passenden Brautfrisur

6 Ratschläge für die Wahl der passenden Brautfrisur

Bei der Auswahl des Hochzeitskleids ist für die zukünftige Baut ganz wesentlich, was ihre Vorlieben sind. Wir haben die Redaktion von Idea Sposi, einer bedeutenden italienischen Zeitschrift, für ein paar Tipps darüber zu Rate gezogen, wie man am besten das Kleid und die Frisur auswählt, die am besten zu der persönlichen Gesichtsform und dem Körperbau der Braut passt.

  • Beauty
speichernWie wählt Frau die richtige Brautfrisur?
Wie wählt Frau die richtige Brautfrisur?

Bei der Auswahl des Hochzeitskleids ist für die zukünftige Baut ganz wesentlich, was ihre Vorlieben sind. Wir haben die Redaktion von Idea Sposi, einer bedeutenden italienischen Zeitschrift, für ein paar Tipps darüber zu Rate gezogen, wie man am besten das Kleid und die Frisur auswählt, die am besten zu der persönlichen Gesichtsform und dem Körperbau der Braut passt.

1) Einem grossen und kantigen Gesicht steht ein frecher oder klassischer Haarschnitt mit weichen Linien. Das gibt meist ein liebliches Gesamtbild.
2) Die Braut mit einem rundlichen Gesicht sollten eine Frisur in Betracht ziehen, die das Gesicht verlängert, wie zum Beispiel ein die Wangen betonender Stufenschnitt, kombiniert mit einem grossen Kopfschmuck. Hier tut es gut, die eigenen Gesichtszüge optisch zu verlängern.

speichernBeispiele fuer Brautschmuck – Quelle: matrimonio.guidaconsumatore.com
Beispiele fuer Brautschmuck – Quelle: matrimonio.guidaconsumatore.com

3) Wenn Ihr Kleid ein einfaches, schlichtes ist, können Sie gern hier eine der Brautfrisuren 2011 mit passenden Eigeschaften auswählen, oder könnten genau so gut eine Frisur mit Schleier nehmen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, Frau kann sogar mal einen etwas eigenen, speziellen Look in Betracht ziehen, ganz besonders wenn das Kleid sehr modern daherkommt.
4) Sollten Sie ein längliches, luftiges Kleid gewählt haben, was oft zart wirkt und mit Tüll oder Spitze versehen ist, dann bietet sich ein klassicher Kopfschmuck an, welcher im Einklang mit dem Brautkleid steht. Durch einen übertriebenen Kopfschmuck gehen Sie das Risiko ein, einer mehrlagigen Riesentorte zu ähneln 🙂
5) Wer klein gebaut ist, ist gut beraten, dies nicht durch ein zu schweres und kompliziertes Hochzeitskleid zu betonen. Auch ist es nicht empfehlenswert, langes Haar offen zu lassen, da diese Art Frisuren die Statur optisch verkürzen.
6) Wenn Sie im Gegenteil ein schlankes Gesicht mit zarten Zügen haben, lässt in einen Knoten oder Dutt zurückgestecktes Haar den Kopf im Vergleich zum Rest des Körpers zu klein erscheinen, ganz besonders wenn das Kleid ebenso sehr zart wirkt.

Suchen Sie Inspiration für Ihr Brautkleid? Dann schauen Sie doch bei einem Brautgeschäft oder Designer für Brautkleider in Ihrer Nähe vorbei.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren