5 Signale, dass ER Sie nie um Ihre Hand anhalten wird!

5 Signale, dass ER Sie nie um Ihre Hand anhalten wird!

Wird er oder wird er nicht um Ihre Hand anhalten? Warum lange warten, mit diesen 5 Signalen erkennen Sie , ob er Sie nie fragen wird.

  • aktuelles
speichernDirk Uhlenbrock
Sie warten und warten auf einen Heiratsantrag? – Foto: Dirk Uhlenbrock

Sie warten schon ewig auf seinen Heiratsantrag? Dann wird es Zeit herauszufinden, ob überhaupt noch einer kommen wird! Verschwenden Sie keine Zeit mehr und achten Sie auf diese 5 Signale, die zeigen, dass ER nie um Ihre Hand anhalten wird …

Manchmal bedarf es für ungewöhnliche Situationen auch ungewöhnliche Methoden! Das gilt zum Beispiel, wenn Frau schon ewig auf den langersehnten Heiratsantrag wartet, aber nie etwas dergleichen passiert. Warum abwarten, wenn man mit 5 einfachen Signale herausfinden kann, ob er überhaupt einmal fragen wird:

1. ER lästert: Ganz egal wo ihm das Thema Hochzeit unterkommt: bei Freunden, Familie oder Filmhochzeiten … dazu hat Ihr Partner nur Sarkasmus, Mitleid und Ironie übrig? Dann hält er wahrscheinlich auch nicht viel von der Ehe und entzieht sich dieser lieber!

2. ER guckt keine Liebesfilme: Wenn die Braut ihren Liebsten schmachtend vor dem Altar in die Augen blickt, verdrückt so manch romantisch veranlagte Frau auch ein Tränchen. Und davor haben Männer richtig Angst, denn was, wenn die eigene Freundin sich nach einer Liebeskomödie ebenso eine Hochzeit wünscht? Da meidet er es lieber zusammen mit Ihnen solche Filme zu gucken.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

3. ER lästert über seine EX-Frauen: Schon Carry aus der Serie “Sex and the City” weiß, dass die “Ex-Akten” viel über die Entwicklung der momentanen Beziehung aussagen. Meint ER, dass all seine Ex-Frauen geklammert haben und es deshalb nie zur Hochzeit gekommen ist, werden Sie früher oder später vielleicht auch einen gemeinsamen Nenner mit seinen Ex haben.

4. ER hat keinen Beziehungsstatus: Wenn ER auf Facebook keinen Beziehungsstatus, keine gemeinsamen Fotos und auch sonst nichts hat, das auf eine Partnerschaft hindeutet, so hat er wahrscheinlich nicht nur eine Hochzeitsphobie, sondern auch eine starke Beziehungsphobie!

5. ER fragt einfach nicht: Nun, wenn Sie die Karten auf den Tisch legen möchten, dann nehmen Sie all Ihren Mut zusammen und fragen Sie ihn einfach selbst! Oder sprechen Sie das Thema Hochzeit frei heraus an und stellen Sie klar, was Ihre persönlichen Wünsche in einer Partnerschaft sind. Spätestens dann wissen Sie was Sache ist!

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Tricks!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!