Werbung
11 Hochzeitstraditionen der Welt, die Sie sprachlos werden machen

11 Hochzeitstraditionen der Welt, die Sie sprachlos werden machen

Hochzeitstraditionen sind so vielfältig wie die Kulturen und Länder. 11 der Lustigsten auf der Welt haben wir hier zusammengefasst.

  • Real Weddings
  • Empfehlung
  • Brautpaar
  • 2016

Die Welt ist groß und vielfältig. Die Länder, Völker, Religionen, Glauben und Philosophien, die das Leben bietet haben einen außergewöhnlichen kulturellen Reichtum, der so groß ist, dass viele Traditionen darin vorkommen. Obwohl einige von ihnen normal zu sein scheinen, gehen andere über die Grenzen der Logik hinaus. Auch im Bereich der Hochzeiten. Wir haben 11 der lustigsten und außergewöhnlichsten Hochzeitstradtionen der Welt hier zusammengetragen: 

speichernSaskia BauermeisterMehr erfahren über “Saskia Bauermeister”
Foto: Saskia Bauermeister
Werbung

1. In Sonkarjävi (Finnland), findet ein hartes Rennen mit der Freundin im Schlepptau über schwierige Hürden und Oberflächen statt. Wir gehen davon aus, dass das Ziel zu erreichen, die Verwirklichung der wahren Liebe symbolisieren soll … oder so ähnlich.

2. Ein obligatorischer Akt mit einem klaren Ziel: die glückliche Ehe. In Tujia (China) trauern Braut und Bräutigam jeweils einen Monat vor der Hochzeit. Daran nehmen auch Mutter und Großmutter teil. Ein Festival der Tränen – ungeeignet für Sensible!

speichernDigital Studio
Foto: Digital Studio

3. Etwas saubere Spucke. Das ist die Art, wie Eltern der Maasai-Bräute die Hochzeit ihrer Töchter in Kenia und Tansania segnen. Gut, dass wir darauf verzichten.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

 4. Hiermit erkläre ich euch zu Frau und Baum. Eine Tradition, die mehr zum Pocahontas-Märchen gehören könnte, ereignet sich in Indien. Manche Pflanzen wurden als Vertreter bestimmter Gottheiten gesehen – und geheiratet. Andererseits sollte durch die Hochzeit auch Unglück abgewendet werden.

speichernDie 7. WolkeMehr erfahren über “Die 7. Wolke”
Foto: Die 7. Wolke

5. In Schottland gehen Frauen bei Hochzeiten durch stinkenden Müll. Die Idee zu den Trash the Dress-Bilder stammt wohl von hier. Voll mit alten Lebensmitteln, Schlamm, Federn … zeigt die Braut mit der Überwindung dieser Herausforderung, dass nichts in ihrem Weg zum Glück in der Ehe steht.

6. Die Iren sind ein Volk mit starker Verbindungen zur Vergangenheit und etwas abergläubisch. Vieles von ihnen ist lustig und anderes etwas erschreckend. Also, wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, in Leprechaun zu heiraten, und Sie sind eine Frau, dann dürfen Sie nicht ihre Füße während des Hochzeitstanzes heben. Was sonst passiert? Eine Fee nimmt Sie mit an einem seltsamen Ort, weit weg von dieser Welt.

speichernKatja SchünemannMehr erfahren über “Katja Schünemann”
Foto: Katja Schünemann

7. Ein Sprung in die Ehe. Der amerikanische Süden ist merkwürdig, gelinde gesagt. Seine Bewohner pflegen einige Traditionen der intensivsten Vergangenheit. So müssen die frisch Vermählten über einen Besen springen, um ihre Zukunft als Mann und Frau zu entfesseln. Eine Tradition, die die afrikanisch-amerikanische Bevölkerung in Zeiten der Sklaverei praktiziert hat.

8. Perfekt für Naturverbundene! Nach der Trauung erhalten Braut und Bräutigam in Deutschland die Aufgabe, gemeinsam einen Baumstamm durchzusägen. Dazu ist perfektes Teamwork gefragt, denn dieses Spiel stellt die erste Herausforderung im Eheleben des Paares dar.

speichernMartin GörögMehr erfahren über “Martin Görög”
Foto: Martin Görög

9. Guten Appetit! Ein Glück für unsere französischen Freunde: Früher galt es vor seiner Hochzeit die gesamte Flüssigkeit seines Nachttopf zu trinken. Heute wird diese Tradition allerdings mit Champagner ersetzt, die allerdings noch aus dem gleichen Behälter entnommen werden sollte.

10. Südkorea ist bekannt für seine extravagantesten Traditionen. An einem gewissen Punkt während der Hochzeit, wird das Brautpaar an den Füßen mit einem Objekt geschlagen. Währenddessen müssen diese eine Reihe komplizierter Fragen beantworten. Ein harter geistiger und körperlicher Test.

11. Gesucht! In Rumänien werden Bräute oft von Gästen während der Hochzeit entführt. Der Bräutigam, der charmante Prinz für eine Nacht, wird mit einem Hinweis informiert und muss das Lösegeld zahlen.

speichernHochzeitslichtMehr erfahren über “Hochzeitslicht”
Foto: Hochzeitslicht

Viele von diesen Hochzeitstraditionen sind sehr alt und werden heute nicht mehr angewandt. Andere wiederum finden nach wie vor statt. Welche hat Ihnen am besten gefallen?

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitstraditionen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit einen hübschen Brauch einfallen.

Werbung

Kommentieren