10 Wege, um den Partner am Altar mit einer unvergesslichen Idee zu überraschen

10 Wege, um den Partner am Altar mit einer unvergesslichen Idee zu überraschen

Uns allen gefallen Überraschungen – und besonders bei der Hochzeit bleiben diese in Erinnerung. Überraschen Sie Ihren Partner doch am Traualtar, wir verraten, wie!

  • Real Weddings
  • Empfehlung
  • Brautpaar

Bei der Hochzeit werden Sie zahlreiche unvergessliche Momente erleben. Der Hochzeitsmorgen lässt bereits das Herz höher schlagen und auch der Gang zum Traualtar weckt große Gefühle. Wenn Sie Ihren Partner gerne am Traualtar überraschen möchten und auch bei ihm für Gänsehaut pur sorgen möchten, sollten Sie weiterlesen. Denn wir verraten Ihnen 9 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Partner am Traualtar überraschen können: 

speicherndie bahrnausendie bahrnausen
Foto: die bahrnausen

1. Kleine Nachrichten

Sie können bereits den Tag mit süßen Botschaften spicken und so auf den Moment vor dem Traualtar hinarbeiten. Von den Anzugschuhen über das Frühstück bis hin zur Fahrt zur Traulocation – seien Sie kreativ und ebnen Sie Ihrem Partner mit kleinen Liebesbriefen den Weg zum Ja-Wort.

2. Kästchen mit Überraschungen 

Es müssen aber auch keine Nachrichten sein. Sie können Ihren Partner auch mit kleinen Kästchen und Geschenken darin überraschen. Süßigkeiten, Erinnerungen an gemeinsame Unternehmen oder andere Dinge können darin verborgen sein und den Hochzeitstag versüßen.

speichernSascha Kraemer FotografieSascha Kraemer Fotografie
Foto: Sascha Kraemer Fotografie

3. Ihr Lied

Besonders romantisch wird es, wenn Sie eine Band zu sich nach Hause einladen, die am Hochzeitsmorgen Ihr persönliches Lied anstimmt – der denkbar beste Start in die Hochzeit!

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

4. Kugeln mit Überraschungen darin

Es müssen keine Kästchen sein, wenn Sie Ihren Partner überraschen. Genauso gut können Sie Ihren Partner auch mit Kugeln überraschen, in denen kleine Geschenke verborgen sind. Diese Kugeln könnten beispielsweise auch von der Decke hängen und für einen unvergesslichen Effekt am Hochzeitsmorgen sorgen.

5. Das eine Accessoire…

Oder zeigen Sie sich doch einfach besonders aufmerksam! Ihr Partner hat sich ein bestimmtes Accessoire für die Hochzeit gewünscht, aber keine Zeit gehabt, danach zu suchen? Die Hochzeitsschuhe? Manschettenknöpfe? Oder etwas anderes? Legen Sie sich ins Zeug uns überraschen Sie ihn damit!

speichernIN LOVE BY BINAIN LOVE BY BINA
Foto: IN LOVE BY BINA

6. Eine Kutsche oder ein luxuriöses Auto

Wenn Sie sich als Paar nicht um einen Hochzeitstransport gekümmert haben, kann das eine wundervolle Idee sein, dem anderen den Tag zu versüßen. Ob Kutsche mit Pferden oder ein Luxusschlitten – Sie haben die Wahl!

7. Ein überraschender Auftritt

Überraschen Sie Ihren Partner mit einem überraschenden Auftritt direkt am Altar: etwa gemeinsam mit Ihrem Haustier, den Blumenkindern oder einer Song- beziehungsweise Tanzeinlage, die im Gedächtnis bleibt!

speichernMalena Ruiz Photography
Foto: Malena Ruiz Photography

8. Polaroid-Fotos

Schön ist es auch, die Hochzeit mit einer Polaroid-Kamera festzuhalten. Die Überraschung ist besonders groß, wenn Sie damit direkt vor dem Traualtar beginnen – Ihr Partner wird sich riesig freuen!

speichernFotografie Nancy EbertFotografie Nancy Ebert
Foto: Fotografie Nancy Ebert

9. Ein unerwarteter Gast

Oder gibt es jemanden, der eigentlich schon zur Hochzeit abgesagt hatte? Aber Ihr Partner hätte sich so über die Anwesenheit dieser Person gefreut? Setzen Sie alle Hebel in Bewegung, dass diese Person anwesend ist! Das ist definitiv eine der schönsten Überraschungen!

speichernStephanie Kunde HochzeitsfotografieStephanie Kunde Hochzeitsfotografie
Foto: Stephanie Kunde Hochzeitsfotografie

Lassen Sie sich auch nicht unsere Tipps rund um Brautkleider, Frisuren und Anzüge 2017 entgehen!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!