Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2019: Was ist im neuen Jahr angesagt?

París llega a su fin y no podíamos dejar pasar la ocasión de hacer un resumen de todo lo que hemos visto sobre la pasarela, ¡déjate inspirar por sus diseños!

  • aktuelles
  • Ratgeber
  • International
  • Frühling
  • Sommer
  • Fashion Week
  • 2019
  • Galleries

Nach den Modenschauen in London, New York und Mailand ist nun auch die Pariser Fashion Week vorbei. Zu sehen bekamen wir eine der wohl originellsten und einzigartigsten Catwalks, die alle zum Staunen brachten und wir sind auf jeden Fall gespannt auf das neue Jahr!

Chanel hatte Stars wie Pamela Anderson und Ines de la Fressange als Gäste in der privilegierten ersten Reihe und hatte aufgrund ihrer künstlerischen Kulisse einen der auffälligsten Laufstege. Der künstlerische Chef der Firma Karl Lagerfeld ließ unter dem Gewölbe des Grand Palais in Paris einen künstlichen Strand für seine Show anlegen. Die Wand der Kulisse, der Sand und eine Wellenmaschine kreierten die Umgebung der neuen Jahreszeit – der klassische Coco Chanel Anzug (eine Tweed Jacke und ein knielanger Bleistiftrock) durfte dabei natürlich nicht fehlen!

Louis Vuitton warf mit einer Kollektion aus Jacken und Minikleidern vor dem Louvre einen Blick in die Zukunft. Zu seinen Gästen zählten die unglaubliche Cate Blanchett, Alicia Vikander, Lea Seydoux und Catherine Deneuve. Im Jardin du Luxembourg zeigte Alexander McQueen – unter der Leitung von Sarah Burton – was es bedeutet, eine Frau zu sein, indem er neben Lederjacken  auch Kleider mit viktorianischer und Guipure-Stickerei sowie floralen Themen präsentierte.

Stella McCartney, Balenciaga und Dior waren ebenfalls in Paris vertreten und blieben nicht unbemerkt. Die Tochter von Paul McCartney zeigte ihre ersten beiden eigenen Kollektionen – eine femininer gehalten, die andere im Stil der 90er – mit Playsuits, XXL Regenmänteln, halbtransparenten Kleidungsstücken und Wispy Kleidern. Balenciagas Kollektion zeigte Stücke sowohl ganz in Schwarz als auch Teile in hellen, aufmerksamkeitsstarken Farben und erzeugte somit einen Throwback zu den 80er Jahren. Dior trat als die femininste Marke in Paris auf, mit einem Look, der vom Ballett inspiriert war: Tüll, Gaze, Krepp und Seide spielten dabei eine herausragende Rolle. Die kürzlich verheiratete italienische Influencerin Chiara Ferragni, die Hadid Schwestern, Blake Lively und Jennifer Lawrence waren alle dort, um das Debüt zu sehen.

Als Gäste von Gucci ließen sich unter anderem die Schauspielerin Faye Dunaway (die in den 1960er Jahren mit dem Film Bonnie & Clyde ihren Namen bekam) und Hollywood-Stars Jared Leto, Soko und Salma Hayek blicken. Dries van Noten überraschte das Publikum mit einem fantastischen Frühlings-Sortiment aus Gelb- und Grüntönen für seine Tages- und Abendmode.

Saint Laurent stellte seine neue Kollektion auf dem Trocadero-Platz vor dem Eiffelturm auf die Probe: Schwarz, Rüschen, bohemian Vibes und Animal Print zeigten die Vielfalt und Innovation ihrer Palette. Animal-Print gilt als der bestimmende Trend der Saison, dementsprechend sorgte Rochas mit seiner Kollektion, die diesen Trend besonders ausgeprägt zeigt, für Furore.

Der indische Designer Manish Arora zeigte seine neue Kollektion, die in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Paris Saint Germain (PSG) kreiert wurde und Rahul Mishra sorgte dafür, dass sich jeder in die neue Partnerschaft mit der renommierten französischen Designerin Agnès B. verliebte, die zusammen das Beste der kommenden Saison zeigten.

Marqués Almeida, Altuzarra, John Galliano und Sonia Rykiel debütierten auf der Pariser Fashion Week ebenfalls mit einem neuen Look für die kommende Saison. Sie begeisterten das Catwalk-Publikum mit kräftigen Farben und ökologischen Einflüssen. Unter all den wundervollen Kleidern sahen wir einige unserer Lieblingsmodehäuser, einschließlich Chloé und Paul & Joe.

Am besten erlebt man die Pariser Fashion Week allerdings nicht, wenn man etwas darüber liest, sondern mit Bildern! Blättern Sie durch unsere Galerie, um die neuesten Looks für Frühling-Sommer 2019 zu entdecken – Sie werden sie lieben!