Carolina Herrera Brautkleid-Kollektion 2018 - so zart und detailreich!

Verpassen Sie nicht die Carolina Herrera Brautmode-Kollektion 2018 und entdecken Sie ihre romantische Seite!

  • Stile
  • International
  • Braut
  • Fashion Week
  • 2018
  • Carolina Herrera
  • Galleries

Wenn Sie zu denjenigen Frauen gehören, die einen eleganten und schicken Stil pflegen, und an Ihrem Hochzeitstag in einem ganz besonderen Look erstrahlen möchten, dann bietet Ihnen die Brautmoden-Kollektion 2018 von Carolina Herrera genau, was Sie suchen. Entdecken Sie in dieser Galerie die Neuigkeiten der Brautmode-Kollektion Carolina Herrera 2018 und lassen Sie sich begeistern von einem atypischen Hochzeits-Look!

Und das ist es, was den Stil der venezolanischen Designerin kennzeichnet: Ihre Entwürfe umweht ein weltbürgerlicher Chic, der uns anspricht. Unter all den Trends, die uns die New Yorker Bridal Fashion Week für das kommende Jahr bot, setzt Carolina Herrera auf kurze Brautkleider, Ensembles mit Hosen und Zweiteiler sowie Strick. Gerne erinnern wir uns an den Zweiteiler aus Kaschmirpullover und Tüllrock, den Model und Bloggerin Olivia Palermo an ihrem Hochzeitstag trug. Zweifelsohne handelt es sich bei den Entwürfen von Carolina Herreras, um jene, die man nie wieder vergisst. Durch Handgefertigte Blumenstickereien erhalten die Formen und Schnitte ihren unverwechselbaren Kult-Charakter. Wer es dagegen traditioneller liebt, für den gibt es Kleider mit voluminösen Röcken und eng anliegenden Oberteilen, V-Ausschnitte, schulterfreie Kleider und Schleifen. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Chantilly- und Guipure-Spitze – in einigen Fällen in Kombination mit Samt.

Kurz gesagt: Carolina Herrera zeigt uns eine Kollektion, die wie von einem Blumengarten inspiriert wirkt. Verpassen Sie daher nicht die neuen Carolina Herrera Bridal 2018 Kollektion und lassen Sie sich verführen von einem einzigartigen Design, das seinesgleichen sucht.