Das Achental

  • Menüs ab 59 €
  • Preisklasse Exklusive Preisklasse
  • Kapazität 160
  • Webseite

Das Achental Resort in Grassau liegt inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft zwischen Chiemsee und Kampenwand. Für optimale Wohlfühlbedingungen sorgt die großzügige Anlage mit weitläufigem Garten und 2.000 qm Wellness-Bereich, der eine Saunalandschaft, ein vielseitiges Angebot an Spa-Behandlungen und einen großen Indoor Infinity Pool umfasst. Sportliche Gäste können sich beim Yoga und im hauseigenen Fitnessraum nach Herzenslust auspowern.

Ein besonderes Highlight für Golfeinsteiger und -Profis ist der exzellent gepflegte 18-Loch- Golfplatz, der in eine einmalige Naturkulisse eingebettet wurde. Eine hochmoderne Trainingsanlage, eine Driving Range mit 20 windgeschützten & teils beheizten Abschlägen, ein 3D-Simulator sowie ein Fitting- und Performance- Center lassen keine Wünsche an einen perfekten Golfurlaub offen.

Die einladenden Zimmer im alpinen Chic sind mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten ausgestattet: hochwertige Altholzmöbel, gemütliche Betten, ein edles Natursteinbad, WLAN, ein Flatscreen-TV mit Sky sowie eine kostenlos gefüllte Minibar mit Erfrischungen. Für entspannten Luxus mit dem gewissen Extra stehen Ihnen in den Junior-Suiten komfortable Boxspringbetten, ein Naturstein-Badezimmer mit Regendusche und Badewanne sowie eine Kaffeemaschine zur Verfügung.

Besuche, buche oder kommentiere Das Achental und gewinne bis zu 10.000 €

Als besucht, gebucht markieren oder eine Meinung zur Teilnahme am Gewinnspiel hinterlassen. Weitere Informationen

Meinungen zu Das Achental

0 0 Kundenmeinungen

FAQ

Was sind die Besonderheiten der Einrichtungen und Dienstleistungen?
Garten, Terrasse, Tanzfläche, Schwimmbad, Parkplatz, Landschaftsblick, Unterbringung der Gäste, Behindertengerechter Zugang
Was ist die maximale Anzahl/Kapazität an Gästen?
160
Ab welchem Preis bieten Sie Menüs an?
59,00
Preis-Palette Ihres Services
Exklusive Preisklasse
Gibt es eine Sperrstunde?
2:00
Gibt es auch spezielle Menüs?
Vegetarische Speisen, Menü für Kinder, Speisen frei von Gluten, Essen für Diabetiker, Essen für Allergiker, Vegan
Kann das Brautpaar eine eigene Hochzeitstorte mitbringen?
Eigene Hochzeitstorte kann mitgebracht werden
Können eigene Getränke mitgebracht werden?
Eigene Getränke können nicht mitgebracht werden
Welche Möglichkeiten gibt es, um Getränke für die Feier zu buchen?
Einige Getränke sind im Preis mit inbegriffen., Zahlung pro Getränk
Werden eine oder mehrere Veranstaltungen pro Tag gefeiert?
Keine exklusive Nutzung. Es können mehrere Events am selben Tag betreut werden
Was sind die Zahlungsbedingungen?
§ 3 Leistungen, Preise, Zahlung, Aufrechnung (1) Das Hotel ist verpflichtet, die vom Kunden bestellten und vom Hotel zugesagten Leistungen zu erbringen. (2) Der Kunde ist verpflichtet, die für diese und weitere in Anspruch genommenen Leistungen vereinbarten bzw. geltenden Preise des Hotels zu zahlen. Dies gilt auch für vom Kunden direkt oder über das Hotel beauftragte Leistungen, die durch Dritte erbracht und vom Hotel verauslagt werden. Insbesondere gilt dies auch für Forderungen von Urheberrechtsverwertungsgesellschaften. (3) Die vereinbarten Preise verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Steuern. Bei Änderungen der gesetzlichen Umsatzsteuer oder der Neueinführung, Änderung oder Abschaffung lokaler Abgaben auf den Leistungsgegenstand nach Vertragsschluss werden die Preise entsprechend angepasst. Bei Verträgen mit Verbrauchern gilt dieses nur, wenn der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Vertragserfüllung vier Monate überschreitet. (4) Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Veranstaltung vier Monate und erhöht sich der vom Hotel allgemein für derartige Leistungen berechnete Preis, so kann der vertraglich vereinbarte Preis angemessen, höchstens jedoch um 5% erhöht werden (5) Rechnungen des Hotels ohne Fälligkeitsdatum sind binnen zehn Tagen ab Zugang der Rechnung ohne Abzug zahlbar. Das Hotel kann die unverzügliche Zahlung fälliger Forderungen jederzeit vom Kunden verlangen. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Regelungen. Dem Hotel bleibt der Nachweis eines höheren Schadens vorbehalten. (6) Das Hotel ist berechtigt, bei Vertragsschluss vom Kunden eine angemessene Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung, zum Beispiel in Form einer Kreditkartengarantie, zu verlangen. Die Höhe der Vorauszahlung und die Zahlungstermine können im Vertrag in Textform vereinbart werden. Bei Zahlungsverzug des Kunden gelten die gesetzlichen Regelungen. (7) In begründeten Fällen, zum Beispiel Zahlungsrückstand des Kunden oder Erweiterung des Vertragsumfanges, ist das Hotel berechtigt, auch nach Vertragsschluss bis zu Beginn der Veranstaltung eine Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung im Sinne vorstehender Ziffer (6) oder eine Anhebung der im Vertrag vereinbarten Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung bis zur vollen vereinbarten Vergütung zu verlangen. (8) Der Kunde kann nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftigen Forderung gegenüber einer Forderung des Hotels aufrechnen oder verrechnen. (9) Der Kunde ist damit einverstanden, dass Ihm die Rechnung auf elektronischem Wegübermittelt werden kann. § 5 Rücktritt des Kunden (Abbestellung, Stornierung) (1) Ein Rücktritt des Kunden von dem mit dem Hotel geschlossenen Vertrag ist nur möglich, wenn ein Rücktrittsrecht im Vertrag ausdrücklich vereinbart wurde, ein sonstiges gesetzliches Rücktrittsrecht besteht oder wenn das Hotel der Vertragsaufhebung ausdrücklich zustimmt. Die Vereinbarung eines Rücktrittsrechtes sowie die etwaige Zustimmung zu einer Vertragsaufhebung sollen jeweils in Textform erfolgen. (2) Sofern zwischen dem Hotel und dem Kunden ein Termin zum kostenfreien Rücktritt vom Vertrag vereinbart wurde, kann der Kunde bis dahin vom Vertrag zurücktreten, ohne Zahlungs- oder Schadensersatzansprüche des Hotels auszulösen. Das Rücktrittsrecht des Kunden erlischt, wenn er nicht bis zum vereinbarten Termin sein Recht zum Rücktritt gegenüber dem Hotel ausübt. (3) Für die vollständige Abbestellung/Stornierung oder Nichtinanspruchnahme der Hotelleistungen gilt folgende Staffelung: Stornierungskonditionen bei Veranstaltungen bis 65 Zimmern - bis 90 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin ist die Abbestellung/ Stornierung kostenfrei - bis 60 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin werden 50% des Vertragswertes berechnet - bis 30 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin werden 75% des Vertragswertes berechnet - unter 30 Tagen vor dem gebuchten Anreisetermin werden 90% des Vertragswertes berechnet Stornierungskonditionen bei Veranstaltungen über 65 Zimmern - bis 120 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin ist die Abbestellung/ Stornierung kostenfrei - bis 90 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin werden 50% des Vertragswertes berechnet - bis 60 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin werden 60 % des Vertragswertes berechnet - bis 30 Tage vor dem gebuchten Anreisetermin werden 75% des Vertragswertes berechnet - unter 30 Tagen vor dem gebuchten Anreisetermin werden 90% des Vertragswertes berechnet (4) Ist ein Rücktrittsrecht nicht vereinbart oder bereits erloschen, besteht auch kein gesetzliches Rücktritts- oder Kündigungsrecht und stimmt das Hotel einer Vertragsaufhebung nicht zu, behält das Hotel den Anspruch auf die vereinbarte Vergütung trotz Nichtinanspruchnahme der Leistung. Das Hotel hat die Einnahmen aus anderweitiger Vermietung der Räume sowie die ersparten Aufwendungen anzurechnen. Die jeweils ersparten Aufwendungen können dabei gemäß den Ziffern 5.4, 5.5 und 5.6 pauschaliert werden. Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass der Anspruch nicht oder nicht in der geforderten Höhe entstanden ist. Dem Hotel steht der Nachweis frei, dass ein höherer Anspruch entstanden ist. (5) Tritt der Kunde erst zwischen der 8. und der 4. Woche vor dem Veranstaltungstermin zurück, ist das Hotel berechtigt, zuzüglich zum vereinbarten Mietpreis 35% des entgangenen Speisenumsatzes in Rechnung zu stellen, bei jedem späteren Rücktritt 70% des Speisenumsatzes. (6) Die Berechnung des entgangenen Speisen- und Getränkeumsatzes erfolgt nach der Formel: Vereinbarter Menüpreis zuzüglich Getränke x Teilnehmerzahl. War für das Menü noch kein Preis vereinbart, wird das preiswerteste 3-Gang-Menü des jeweils gültigen Veranstaltungsangebotes zugrunde gelegt. (7) Wurde eine Tagungspauschale je Teilnehmer vereinbart, so ist das Hotel berechtigt, bei einem Rücktritt zwischen der 8. und der 4. Woche vor dem Veranstaltungstermin 60%, bei einem späteren Rücktritt 85% der Tagungspauschale der vereinbarten Teilnehmerzahl in Rechnung zu stellen.
Welche Besonderheit würden Sie an Ihrem Unternehmen hervorheben?
Ob außergewöhnliche Geschmackswelten im Gourmetrestaurant es:senz, regionale voralpine Spezialitäten im Restaurant Weißer Hirsch, leichte Köstlichkeiten in der Seehütte10, traditionell-bayerische Schmankerl in der Hubertushütte oder stimmungsvolle Abende in der Achental Bar & Lounge: Im Das Achental servieren wir die kulinarische Vielfalt des Chiemgaus, um Ihnen jeden Tag aufs Neue außergewöhnliche Genussmomente zu bereiten.
Welche Art von Hochzeit kann man bei Ihnen feiern?
Garten - im Grünen
Ab welcher Anzahl an Gästen kann man bei Ihnen eine Hochzeit feiern?
10
Für wie viele Hochzeitsgäste haben Sie Platz?
160
Kann die Hochzeitszeremonie auch im Freien stattfinden?
Hochzeitsfeier im Freien
Können Brautpaare ihren eigenen DJ und/oder Fotografen mitbringen?
Ja
Ist die Miete der Räumlichkeiten im Menüpreis inbegriffen?
Auf Anfrage.
Bieten Sie Übernachtungsmöglichkeiten für die Hochzeitsgäste an? Wenn ja, wie viele Zimmer kann man buchen?
200
Können Sie einen Empfang im Freien ausrichten?
Empfang im Freien

Adresse

Ort: 83224
Verwandte Tags:
  • Hochzeitshotel
  • Garten
  • Terrasse
  • Tanzfläche
  • Parkplatz
  • Behindertengerechter Zugang
  • Landschaftsblick
  • Vegetarisch
  • Kindermenü
  • Glutenfrei
  • Diabetiker
  • Allergiker
  • Exklusive Preisklasse
  • Schwimmbad
  • Unterbringung Gäste
  • Garten - im Grünen
  • Hochzeitsfeier im Freien
  • Empfang im Freien
  • Vegan