• Webseite

1987 wurde im Dornröschenschloss Sababurg das erste Trauzimmer außerhalb eines Rathauses in ganz Deutschland errichtet. Die standesamtlichen Trauungen finden im Lavinia-Salon (max. 25 Plätze) aus dem 16. Jh. statt. Der historische Raum hat alte Eichenbalken, Parkettfußboden und ist mit originellen Barockmöbeln eingerichtet. Alternativ steht der mittelalterliche Gewölbekeller (max. 95 Plätze) zur Verfügung. Außerdem werden Trauungen zur Rosenblüte, in Vollmondnächten und bei Kerzenschein angeboten.

Das Dornröschenschloss Sababurg verfügt über Räumlichkeiten von 10 bis 100 Personen sowie stimmungsvolle Gärten und Terrassen. Schlossküche und Weinkeller sind bis auf das Beste ausgestattet, um Gastgeber und Gäste zu verwöhnen. Individuelle Menukarten, thematische Dekorationen, ausgefallene Gastgeschenke u.a.m. - man kümmert sich um alle Wünsche.

Geben Sie an, wie Sie diesen Dienstleister genutzt haben
und verdienen Sie bis zu 3.000 € für Ihre Hochzeit!

  • x2
  • x10
  • x15

Bewertungen

0.0 0 Kundenmeinungen

FAQ

Was sind die Besonderheiten der Einrichtungen und Dienstleistungen?
Garten, Terrasse
Was ist die maximale Anzahl/Kapazität an Gästen?
100

Adresse

Ort: 34369
Verwandte Tags:
  • Burg & Schloss Hochzeit
  • Garten
  • Terrasse