Wie sag ich´s meinen Gästen – Textvorschläge für die Einladung zur Hochzeit

Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?
Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?

Die richtigen Worte finden
Wer heiraten und nicht alleine feiern will, muss seine Gäste zur Hochzeit einladen. Traditionell versendet das Brautpaar hierfür auf dem Postweg eine individuell gestaltete Einladungskarte. Die sollte nicht nur schön aussehen, sondern auch inhaltlich einiges zu bieten haben. Für alle, die noch nach den richtigen Worten suchen, haben wir heute ein paar Tipps und Vorschläge in Sachen Einladungstext parat.

**************
Es gibt einige inhaltliche Basics bzw. Grundinformationen, die bei keiner Einladungskarte fehlen sollten:

1. Namen von Braut und Bräutigam
2. Datum und Uhrzeit des Traubeginns
3. Ort der Trauung bzw. Ort der Feier – je nachdem, wozu Ihr einladen wollt
4. Zeitpunkt, bis wann man die Teilnahme an der Hochzeit zu oder absagen sollte

**************
Darüber hinaus kann das Brautpaar in der Hochzeitseinladung weiterführende Informationen transportieren, wie zum Beispiel:

5. Anmerkungen zu Hochzeitsgeschenken – sehr beliebt, wenn bspw. Geldgeschenke erwünscht sind – oder der Hinweis auf einen Hochzeitstisch bei Zankyou
6. Anschrift und Kontaktdaten des Brautpaares – für evtl. Nachfragen und Rückmeldungen der Gäste
7. Hinweis auf eine Hochzeitshomepage – zum Beispiel bei Zankyou
8. Vorgaben zur Kleiderordnung
9. Wegbeschreibungen
10. Informationen zur Location
11. Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten
12. Ankündigung eines Polterabends – falls geplant

Je nachdem, wie die Einladungskarten gestaltet sind, empfiehlt sich die Verwendung von Einlegern, die für jeden Gast individuell zusammengestellt werden können.

Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?
Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?

Für alle, denen die richtige Wortwahl schwer fällt, haben wir ein paar Textvorschläge für die Hochzeitseinladung vorbereitet:

********************************************************

Wir,

Melanie Mustermann und Michael Müller

freuen uns, unsere bevorstehende Hochzeit
bekannt zu geben.

Die kirchliche Trauung findet statt
am Samstag, dem 3. September 2011, um 13.00 Uhr
in der Marienkirche von Musterstadt.

Anschliessend bitten wir zum Empfang
in das fußläufig erreichbare Restaurant ‘Goldener Hirsch’.

U.A.w.g bis 15. Juli 2011

********************************************************

Wir heiraten …

… die standesamtliche Trauung findet am
3. September 2011, um 14.00 Uhr,
im Standesamt Mitte, Linienweg 5, in Musterdorf statt.

Ab 16.30 Uhr möchten wir im Restaurant ‘Goldener Hirsch’
ausgelassen mit Euch feiern.

Melanie Mustermann und Michael Müller
Linienweg 7, Musterdorf
Telefon 01234 / 567 89

Bitte teilt uns bis zum 15. Juli mit, ob Ihr unsere Gäste seid.

********************************************************

Wir heiraten und laden herzlich ein!

3. September 2011

Die kirchliche Trauung findet am
Samstag, dem 3. September 2011 um 14.00 Uhr
in der Marienkirche von Musterdorf statt.

Im Anschluss freuen wir uns auf einen
gemeinsamen Sektempfang im nah gelegenen ‘Café Engel’.

Um den Start in unser gemeinsames Eheleben
angemessen zu feiern, laden wir Euch
am Abend ab 18.00 Uhr herzlich ins
Restraurant ‘Goldener Hirsch’ ein.

Wir bitten um Antwort bis zum 15. Juli 2011.

Bitte gebt uns Bescheid, ob wir für Euch
ein Hotelzimmer reservieren sollen.

Melanie Mustermann und Michael Müller
Linienweg 7, Musterdorf
Telefon 01234 / 567 89

- Wenn Ihr fragt, was wir uns wünschen,
Flitterwochen mit Euren Münzen. -

********************************************************

Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?
Hochzeitseinladung: Wie sagt ich´s meinen Gästen?

Natürlich könnt Ihr Eure Einladungen auch mit einem romantischen Spruch oder einem kirchlichen Vers bereichern. Lest hierzu auch unseren Artikel über die Top 10 der Trausprüche.

Das passende Design für Eure Einladungskarten findet Ihr bei einem Anbieter für Drucksachen in Eurer Umgebung.