Wie organisieren wir in 3 Monaten eine Hochzeit in Spanien? Folgen Sie einfach diesen 9 Schritten!

Sie haben sich für den großen Schritt entschieden und werden heiraten? Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns mit Ihnen! Und Sie spielen gerade mit dem Gedanken, eine Hochzeit in Spanien zu verwirklichen, haben aber nur 3 Monate Zeit für die Hochzeitsplanung? Keine Panik, Ihr Zankyou-Team hilft Ihnen dabei, eine großartige Destination Wedding im Ausland zu verwirklichen!

Denn hierbei handelt es sich nicht um eine unmögliche Mission, sondern vielmehr um eine großartige Möglichkeit, eine so einzigartige Feierlichkeit mit einer unvergesslichen Reise zu verbinden! Viele Brautpaare wünschen sich eine außergewöhnliche Hochzeit im Ausland und entdecken schnell die Möglichkeiten, die Paradores in Spanien bietet. Ihr Wunsch ist eine Märchenhochzeit in Spanien und Sie wollen in 3 Monaten vor dem Traualtar stehen? Kein Problem, folgen Sie einfach diesen 9 Schritten und feiern Sie eine unvergessliche Hochzeit in Spanien!

1. Vereinbaren Sie einen Termin

Das ist eine der ersten Entscheidungen, die getroffen werden muss: das Datum und die Uhrzeit! Erst nachdem Sie diese beiden wichtigen Details festgelegt haben, können Sie mit der Hochzeitsplanung loslegen. Und vergessen Sie nicht: Da Sie in 3 Monaten heiraten, sollten Sie keine Zeit verlieren! Und wenn der Termin steht, können Sie sich darauf verlassen, dass die professionellen Servicemitarbeiter in einem der 90 Paradores in Spanien dafür sorgen werden, dass Ihre Hochzeit innerhalb kürzester Zeit organisiert wird!

Parador de Gredos – Foto: Harmony Loves y Paradores

2. Zivile oder kirchliche Trauung?

Entscheiden Sie im nächsten Schritt, wie Ihre Trauzeremonie aussehen soll. Zivile oder kirchliche Trauung? Wenn Sie wissen, welche Art der Trauung Sie bevorzugen, sollten Sie gleich beginnen, alle notwendigen Unterlagen dafür zu sammeln. Wenn Sie sich für eine standesamtliche Trauung entscheiden, können Sie gleich zwei wichtige Planungsschritte in einem Zug erledigen: Denn im Parador de Jarandilla de la Vera oder dem Parador de Alarcón können Sie das Bankett und die Trauzeremonie am gleichen Ort veranstalten und ersparen sich so lange Anfahrtswege zwischen den einzelnen Programmpunkten! Und wenn diese Frage geklärt ist, sollten Sie auch schon damit beginnen, das passende Brautkleid zu finden, wunderschöne Brautkleider für die standesamtliche Trauung haben wir für Sie hier gesammelt.

Paradores
Parador de Alarcón & Parador de Jarandilla de la Vera – Foto: Kateryna Photos und Paradores

3. Erstellen Sie Ihre Gästeliste

Nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei Ihren Hochzeitsgästen wird die Zeit drängen, wenn Ihre Hochzeit bereits in 3 Monaten ansteht! Daher sollten Sie sich um die Erstellung der Gästeliste kümmern, sobald Sie wissen, wann und wo Sie feiern! Machen Sie eine Liste der wichtigsten Personen und versuchen Sie sich auf die Freunde und Verwandten zu beschränken, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Denn natürlich ist die Anzahl der Gäste bei einer Hochzeit im Ausland im Normalfall geringer, was die Feierlichkeit ja gerade zu einem ganz besonderen Erlebnis macht. Hier helfen wir Ihnen dabei, spielend leicht Ihre Gästeliste zu erstellen!

Paradores
Parador de Gijón & Parador de Santillana Gil Blas – Foto: Elena Bau und Paradores

4. Was sind Ihre Prioritäten?

Danach geht es an’s Eingemachte, denn nun sollten Sie auch die Budgetplanung in Angriff nehmen. Lassen Sie sich beraten und fragen Sie auch direkt bei Hochzeitsdienstleistern an, um so Angebote zu erhalten. Denken Sie hier auch gezielt darüber nach, was Ihre Prioritäten sind! Sie wünschen sich modische Hingucker, bei denen Sie tief in die Tasche greifen müssen? Dann sollten Sie bei der Hochzeitsdekoration eventuell auf DIY-Elemente zurückgreifen, um das wieder auszugleichen! Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Prioritäten am besten in Einklang mit Ihrem Budget bringen sollen, hilft Ihnen auch das erfahrene Personal im Parador de Sigüenza oder dem Parador de Tordesillas weiter!

Parador de Tordesillas & Parador de Sigüenza – Foto: David Luque und Paradores

5. Stichwort: Internet

Sie haben nur wenig Zeit und die Hochzeit wird viele tausende Kilometer entfernt von Ihrem Zuhause stattfinden. Daher ist es wichtig, dass Sie das Internet in Ihre Planung miteinbeziehen. Suchen Sie nach wichtigen Informationen, sammeln Sie Ideen und treten Sie in Kontakt mit den wichtigsten Dienstleistern im Ausland! Schauen Sie sich direkt auf den Seiten von Paradores um und wählen Sie die Location, die perfekt für Ihre Hochzeit ist. Zankyou bietet Brautpaaren außerdem eine professionelle Hochzeitshomepage an, die individuell gestaltet werden kann und als wichtigstes Informationstool für alle Hochzeitsgäste dienen wird. Zusätzlich können Sie sich auch für die Zankyou-Wunschliste entscheiden, so ersparen Sie sich selbst doppelte Küchengeräte und Ihren Gästen die lange Suche nach dem passenden Geschenk!

Foto: Michaela Nichole Photography Norwegen, Luis Cabeza und 2Ring Trouwfoto

6. Hochzeitsdekoration? DIY!

Wenn Sie nicht so viel Zeit haben, in vielen Geschäften nach Inspiration für die Hochzeitsdekoration zu suchen, ist das Zauberwort DIY! Denn mit handgemachten Schmuckstücken können Sie die Location ganz nach Ihren Wünschen (und Ihrem Budget) schmücken und Ihrer Hochzeit so eine ganz besondere Note hinzufügen! Und wenn Sie sich beispielsweise für eine Trauung im Grünen entscheiden, wie es im Parador de Ciudad Rodrigo möglich ist, können Sie auch unter freiem Himmel mit Girlanden, Wimpelketten und Kerzen eine himmlische Atmosphäre schaffen! In diesem Parador werden Sie mit einem köstlichen Naked Cake verführt und feiern in individuell gestalteten Räumen, die durch Shabby Chic Charme bestechen.

Parador de Ciudad Rodrigo – Foto: Yeray Cruz, Shea Christine Photography, Jairo Crena, Javier Berenguer und Paradores

7. Wählen Sie die perfekte Location: Parador!

Eine der besten Entscheidungen, die Sie während der 3-monatigen Hochzeitsplanung treffen können, ist es, Ihre Hochzeit in einem Parador zu feiern. Denn hier wird Ihnen nicht nur ein einzigartiger Rundum-Service geboten, sondern auch eine traumhafte Lage an den verschiedensten Orten Spaniens! Die spanischen Paradores haben für jedes Problem eine Lösung, legen Ihnen das Konzept Ihrer Traumhochzeit vor und werden zu Ihren treusten Verbündeten bei der Mission Traumhochzeit!

Paradores
Parador de Tortosa, Parador de Vielha, Parador de Manzanares und Parador de Verín – Foto: Paradores

8. Die Dankeskarten nicht vergessen

Fast jedes Brautpaar vergisst während der Planung mindestens 20 Dinge, das ist also nichts Ungewöhnliches. Woran Brautpaare jedoch auf jeden Fall denken sollten, ist es, Dankeskarten für die Gäste vor der Hochzeit zu organisieren. Denn auch Ihre Hochzeitsgesellschaft wird einen großen Teil dazu beitragen, dass Ihre Hochzeit unvergesslich wird, denken Sie bei der Planung der Hochzeit also auch an Ihre lieben Freunde und Verwandten!

Parador de Ávila – Foto: Cristina G Photography, Swoon Over It und Paradores

9. Hochzeitsplanung mit Genuss

Und auch wenn die Hochzeitsplanung in Ihrem Fall nur 3 Monate dauert und somit mit Stress verbunden sein wird, sollten Sie trotzdem immer versuchen, die Vorbereitung in vollen Zügen zu genießen! Lassen Sie es gar nicht zu, dass Probleme oder Verzögerungen Ihre Laune vermiesen und verwandeln Sie die Hochzeitsplanung in eine Quelle der Energie und nicht der Anspannung! Ihre Hochzeit im Ausland wird wunderschön und Sie werden danach mit vielen neuen Erfahrungen und sehr kostbaren Erinnerungen zurückkehren, Sie haben also bereits in den 3 Monaten vor der Feierlichkeit viel Grund zu Freude!

Haben Sie sich schon alle 9 Schritte eingeprägt? Hoffentlich! Falls Sie sich nicht alles merken können, sollten Sie vielleicht eine To-Do-Liste anfertigen, bei der Sie sich an unseren Tipps orientieren, damit die Planung in 3 Monaten Schritt für Schritt zum Erfolg und Traumhochzeit führt! Zahlreiche Brautpaare entscheiden sich für eine himmlische Hochzeit in einem der Paradores in Spanien, Sie könnten die nächsten sein! Ihr Zankyou Hochzeitsmagazin für Deutschland versorgt Sie mit Hochzeitsinspirationen – jeden Tag aufs Neue!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos