DE Login
DE

Thomas & Lisa feierten eine unvergessliche Hochzeit mit persönlicher Note

Thomas & Lisa hatten genügend Zeit für die Hochzeitsplanung und die vielen kleinen Details der großen Feier. Genau deshalb wurde ihre Hochzeit auch ein voller Erfolg – wir freuen uns, Ihnen mit der Reportage von Stephanie Kunde von Kundefotografie Einblicke in dieses unvergessliche Fest mit persönlicher Note zu geben: 

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

So haben sich Thomas & Lisa kennengelernt

Thomas & Lisa stammen beide aus Eschweiler, lernten sich aber erst vor sechs Jahren bei einem Discobesuch kennen. Dort wurden die beiden einander vorgestellt und nachdem sie sich dort zufälligerweise einige Wochen später ein zweites Mal trafen, verabredeten sie sich zu einem ersten Treffen im Kinofilm Kokowääh – der Beginn einer wundervollen Liebesbeziehung, denn schließlich kamen sie einige Wochen später, am Karnevalsfreitag, zusammen. Nach einem halben Jahr zogen sie zusammen und im Dezember 2014 verlobten sie sich schließlich, um sich dann anderthalb Jahre danach ganz romantisch im August 2016 das Ja-Wort zu geben.

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Leidenschaftliche und detailverliebte Hochzeitsplanung

Für Thomas und Lisa war die Hochzeitsplanung alles andere als stressig – denn sie begannen mit einem Vorlauf von anderthalb Jahren damit, das Fest zu planen. Auf diese Weise hatten sie genügend Zeit, um wichtige Entscheidungen in Ruhe treffen zu können, hervorragende Dienstleister ausfindig zu machen und auch die kleinen Details voller Leidenschaft auszugestalten.

Für beide war es zu Beginn der Planung natürlich am wichtigsten, die Termine im Standesamt, der Kirche und der Location für die Feier festzulegen. Zudem war es ihnen wichtig, frühzeitig mit ihrem Pfarrer in Kontakt zu treten, um die kirchliche Trauung verbindlich zu planen. Nachdem diese ersten Punkte bereits früh geklärt waren, war der Rest – Brautkleid, Dekoration, Hochzeitstorte & Co. – für beide überhaupt kein Problem mehr:

Wenn das “Gerüst” einmal steht, kann man den Rest, der einem noch bevorsteht, eigentlich relativ stressfrei entgegentreten. - Thomas & Lisa

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Ihre Location, das Gut Schwarzenbruch in Stolberg, kannten die beiden bereits durch die Hochzeit von Thomas’ Bruder, der dort vor ihnen eine wundervolle Feier verwirklicht hatte. Daher wussten die beiden schon bei der Suche und Kontaktaufnahme, was sie erwarten würde – ein weiterer Punkt, der das Brautpaar sichtlich entspannte. Bei der Planung versuchten Thomas & Lisa, viele Details in Sachen Dekoration & Papeterie selbst zu gestalten:

Wir haben versucht, auch viel selbst zu machen, um der Hochzeit auch unsere persönliche Note zu verleihen. Deshalb haben wir die Einladungskarten gemeinsam mit unseren Trauzeugen entworfen und daraufhin alle weitere Details der Dekoration in den Farben der Einladungskarten gehalten. Namensschilder, Kirchenhefte und auch Give Aways wurden deshalb in denselben Farbtönen gewählt.Thomas & Lisa

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Die Hochzeit im August 2016

Ihre Hochzeit im Sommer 2016 war dann wirklich noch toller, als es sich Thomas & Lisa jemals erträumt hätten – am 20.08.2016 herrschten mit 24 Grad perfekte Temperaturen und der Mix aus Sonne, Wolken und leichtem Wind war für alle Anwesenden angenehm und aus Sicht von der erfahrenen Hochzeitsfotografin Stephanie Kunde von Kundefotografie die beste Grundlage für die romantische Hochzeitsreportage.

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foot: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Die Trauung wurde von einer bewegenden Predigt der Pfarrers eingeleitet und die musikalische Begleitung übernahm Lisas Schwester, die mit ihrem überwältigen Gesang und Songs wie Alles an dir von Laith al Deen und Willst du bei mir bleiben von Klee für eine emotionale Stimmung in der Kirche sorgte. Beim Auszug aus der Kirche wurden die beiden von ihren Gästen mit Seifenblasen empfangen, die für eine träumerische Atmosphäre sorgten und zu wundervollen Details in der Fotoreportage wurden.

Den anschließenden Empfang hielten Thomas & Lisa in ihrer Location ab – ein wunderschön dekorierter Pavillon bot nicht nur Musik, Häppchen und Getränke, sondern auch die köstliche Hochzeitstorte, die gemeinsam von Thomas & Lisa angeschnitten wurde. Nach einem ausgedehnten Paar-Shooting mit der Kölner Hochzeitsfotografin Stephanie Kunde von Kundefotografie lud das Brautpaar schließlich zum köstlichen Hochzeitsdinner in Buffetform ein, wo mit einer facettenreichen Auswahl von von den Köchen des Guts Schwarzenbruch für jeden Gast etwas Köstliches geboten wurde.

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Nach dem Essen wurde die Hochzeitsgesellschaft durchgehend von DJ Markus Rosenbaum begleitet, der mit genau der richtigen Playlist für eine tolle Stimmung sorgte. Thomas & Lisas Hochzeitstanz wurde von Ed Sheerans Thinking Out Loud begleitet und nachdem der Song in Justin Timberlakes Can’t Stop The Feeling überging, wurde offiziell die Party eingeläutet, die schließlich bis 4 Uhr morgens andauerte und der Hochzeitsgesellschaft noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Ratschläge an andere Brautpaare

Wir haben Thomas & Lisa nach ihren persönlichen Tipps für andere Brautpaare gefragt, die gerade ihre Hochzeit planen. Sie haben uns 5 tolle Ratschläge gegeben, die jedes Paar bei der Planung unbedingt berücksichtigen sollte:

1. Geben Sie bestimmte Aufgaben während der Hochzeitsplanung auch ab! Suchen Sie sich Hilfe bei Freunden und Familie, denn die gemeinsame Arbeit an der Hochzeit mit den Liebsten macht sowieso viel mehr Spaß. Zudem sammeln Sie tolle Erfahrungen und Ihre Eltern, Geschwister und besten Freunde werden sich sehr über Ihr Vertrauen freuen.

2. Nehmen Sie sich viel Zeit bei der Suche nach einem passenden Fotografen! Nach der Hochzeit gibt es nämlich nichts Schöneres als das Hochzeitsalbum und qualitativ hochwertige Fotos, die Ihnen eine Reise an den Hochzeitstag ermöglichen.

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie
KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

3. Nehmen Sie sich ebenso viel Zeit, um den passenden DJ zu finden! Ein erfahrener DJ ist die wichtigste Grundlage für eine gelungene Party nach der Trauzeremonie.

4. Genießen Sie den Hochzeitstanz! Auch, wenn Sie vielleicht nicht die besten Tänzer sind, ist dieser Moment gemeinsam mit dem Hochzeitskuss & Ja-Wort absolut einzigartig und sollte deshalb in vollen Zügen ausgekostet werden.

5. Genießen Sie jedes andere Detail Ihrer Hochzeit! Und schließlich wissen Thomas & Lisa jetzt auch, dass es wichtig ist, jedes Detail der Hochzeit bewusst zu genießen. Lassen Sie sich nicht von kleinen Problemen oder unvorhersehbaren Änderungen im Ablauf irritieren – Sie können sowieso nichts mehr ändern und sollten sich am Hochzeitstag auf keinen Fall mit irgendwelchen Planungsschritten oder unnötigen Aufgaben herumschlagen. Es wird der schönste Tag Ihres Lebens sein – so oder so.

KundefotografieMehr erfahren über “Kundefotografie”
Foto: Kundefotografie

Wir bedanken uns sehr bei Thomas & Lisa sowie bei Stephanie Kunde von Kundefotografie für die Einblicke in diese wunderschöne Hochzeit in NRW! Vielen Dank für die vielen Details und die tollen Inspirationen für viele andere Brautpaare aus ganz Deutschland!

Catering: Restaurant Gut Schwarzenbruch in Stolberg, Brautfrisur: Hair by Paco in Aachen, Katrin Vondegracht, Visagist: Maria Serkezou aus Eschweiler, Florist: Maria Zimmermann/Blumen Zimmermann in Eschweiler, Fotos: Stephanie Kunde, Kundefotografie aus Köln/Hürth, Brautkleid: Bride&Maids in Dormagen, Marke des Kleides: St. Patrick, Ringe: Juwelier Kraemer in Aachen, DJ: Markus Rosenbaum aus Düsseldorf, Location: im Pavillion von Gut Schwarzenbruch in Stolberg.
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos