Romy und Gregor: Glamouröse Strandhochzeit an der Ostsee

Meist liegt das Gute doch so nah! Wie die perfekte Hochzeitslocation mit Urlaubsflair etwa, nahe gelegen an der Ostsee. Der ideale Platz für Romy und Gregor um im maritim-glamourösen Ambiente unvergesslich “JA” zu sagen. Und das Resultat kann sich sehen lassen: Sommer, Sonne, Strand und Liebe! Wundervoll von Die 7. Wolke in Bildern festgehalten.

Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke

Der Moment, als Gregor und Romy sich zum ersten Mal getroffen haben, muss ein sehr besonderer Moment gewesen sein. Wenn man heute die beiden danach fragt, dann berichtet Gregor von Romys Strahlen. Von einem Strahlen, dass ihn veranlasst hat, sie spontan in die Arme zu schließen. Da wo sie waren. Ende 2010 in einem unscheinbaren Seminarraum. Als sie sich einige Monate danach zufällig wieder trafen, konnte sich Romy an nichts erinnern: nicht an die Umarmung; nicht daran, dass sie sich schon kannten. Das hinderte aber beide nicht, sich wieder oder überhaupt kennen zu lernen. Doch die wahre Liebe braucht ihre Zeit! Beim Kennenlernen standen viele gemeinsame Fahrten zu verschiedenen Bayrischen Gewässern an. Und immer wurden Kiesel ins Wasser geschmissen, die für mehr standen. Und die irgendwann zu einem Ritual wurden. Kiesel wurden geworfen in den Ammersee. Kiesel wurden geworfen in die Isar. Kiesel wurden geworfen in einen Fluss in der Nähe des Tegernsees. Ein wirksames Ritual für die Liebe. Daraus wurde ein Kind der Liebe, Nahla. Ihr Name bedeutet in der Übersetzung „das Geschenk“ und ist auch genau das für ihre Eltern. Mit Nahla ist die kleine Familie vorerst komplett. Und im vergangen Jahr fiel dann auch die Entscheidung für eine Hochzeit: Im Dezember haben sie standesamtlich geheiratet. Zu dritt waren sie in München auf dem Standesamt. Der Tag sollte nur ihnen gehören. Gefeiert sollte aber noch werden …

Das Hochzeitsoutfit

Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke

Sommerlich, lieblich und besonders edel sollte er sein, der Brautlook. Und die sommerliche Natürlichkeit setzte das schulterfreie, figurbetonte Brautleid von La Kopé wohl gekonnt in Szene. Dazu ein zartes Braut Make-up und eine liebliche Hochsteckfrisur mit integriertem Stirnband mit Blüten – beides von  Nadine Hermann gestylt. Perfekt für eine heiße Sommerhochzeit am Meer der Ostsee. Für frische Farbe in Peach sorgten übrigens die Brautjungfern und der Bräutigam mit seinem modischen, blauen Hochzeitsanzug.

Das Hochzeitskonzept

Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke

Maritime Eleganz sieht in etwa so aus. Und wurde mit Naturmaterialien wie Treibholz, Steine, Muscheln und Sand mit frischen Blumen in Pastell, ganz dezent und lieblich, zum Hingucker. Die Kulisse: die Weite der Ostsee. Und hier hier war auch der Schauplatz einer unvergesslichen Hochzeitszeremonie am Strand. Ein Pavillon mit weißen Tüchern, die in der Meeresbrise tanzten, und Blumenschmuck erwartet das Brautpaar.

Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke

Wie schön und unvergesslich doch ein “JA” unter strahlend blauem Himmel sein kann. Die Magie des Meeres hat wahrlich seine Wirkung.

Das Brautpaarshooting

Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Ringe: MARIENGELart, Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke
Die 7. Wolke
Foto: Die 7. Wolke

Gefeiert wurde dann im Maritim Seehotel Timmendorf – zuerst unter freiem Himmel, dann am Beach Lounge und Nightclub. Doch zuvor ging es für das Brautpaarshooting zusammen mit Die 7. Wolke zu Fuß entlang des Strandes, wo der Charme der Ostsee das frisch vermählte Paar zu sinnlichen Musestunden zu Zweit überredete. Genau das Richtige nach einer emotionalen Hochzeitszeremonie.

So eine Hochzeit wünschen Sie sich auch? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese Brautkleider 2017 oder finden Sie für Ihre maritime Hochzeit die passende Hochzeitslocation. Und falls Sie bereits Ihre Flitterwochen planen, wie wäre es mit einer abenteuerlichen Safari Reise? Die perfekten Flitterwochen können Sie sich zum Beispiel von Cheli & Peacock Safaris organisieren lassen.

Fotograf: Die siebte Wolke, Location: Maritim Seehotel Timmendorfer Strand Beach Lounge und Nightclub, Brautkleid: La Kopé exquisite, Anzug Bräutigam: Firmer, Schuhe Bräutigam: Lloyd, Ringe: MARIENGELart, Friseur und Make Up: Nadine Hermann , Brautjungfern: Romy Roux, DJ: Björn Witzig, Sängerin: Shäaryhan Osman, Kinderanimation: Schminkclown, Traurede: Kaja Jakstat, Blumen: Strandblume

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos