Nur eine standesamtliche Hochzeit? So wird sie ein Knaller!

Wiemer WiemersMehr erfahren über “Wiemer Wiemers”
Auch eine rein standesamtliche Hochzeit kann unvergesslich werden – Foto: Wiemer Wiemers

Sie sagen JA … und das “nur” bei einer standesamtlichen Zeremonie? Auch gut! Denn wer seine standesamtliche Hochzeit mit dem einen oder anderen Highlight schmückt, macht sie bestimmt für alle unvergesslich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einer standesamtlichen Trauung mehr Pepp verleihen:

Die Hochzeitslocation: Das Um und Auf einer standesamtlichen Hochzeit mit Wow-Effekt? Die Hochzeitslocation natürlich! Viele Standesbeamten kommen auch zu der Location, die vom Brautpaar gewünscht wird. Meist aber hat die Stadt den einen oder anderen originellen Platz, bei dem standesamtliche Hochzeiten üblich sind. Wählen Sie also gut, denn nur so sorgen Sie für den nötigen “Zauber”!

Ein kurzes Brautkleid für die standesamtlichen Hochzeit – Foto: Shutterstock

Das Brautkleid: Das Gute an einer standesamtlichen Hochzeit ist auch, dass Sie nicht unbedingt ein kitschiges und üppiges Brautkleid tragen müssen. Es geht auch mit einem sexy, weißen Etuikleid, mit einem weißen Hosenanzug oder auch mit einem frechen, kurzen Brautkleid. Hier stehen Ihnen alle Wünsche offen. Dazu noch ein schicker Fascinator oder Hut und fertig ist das Brautoutfit.

Altar unter freiem Himmel – Foto: Hugh Forte

DIY-Altar für die Zeremonie: Nur weil es eine standesamtliche Hochzeit ist, muss die Zeremonie nicht ganz ohne Altar ablaufen. Auch hier können Sie einen schönen Platz unter freiem Himmel organisieren und  mit einem selbstgemachten Altar ein unvergessliches Ambiente schaffen. So wird Ihre standesamtliche Hochzeit auch ohne Kirche ein absoluter Knaller, versprochen!

Candy Bar als Highlight – Foto: cupcakecity.de

Die Candy Bar: Jeder liebt sie, jeder will sie und keiner kann die Finger von ihr lassen – die Rede ist von der Candy Bar. Ein Hochzeitstrend, der kleine und  große Hochzeitsgäste  mit süßen Köstlichkeiten verwöhnt und  noch dazu für einen originellen Hingucker sorgt. Perfekt für vor der Trauung, nach der Trauung und immer wieder für Zwischendurch …

Originelle Snacks – Foto: Bridal Bar

Originelle Snacks: Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Sorgen Sie daher für so manch originelles Häppchen. Wie wäre es mit einem Eisstand als Abkühlung oder einfach mit originellem Finger Food für den kleinen Hunger zwischendurch. Wer lässt sich nicht gerne kulinarisch verwöhnen?!

Live Act: Und für das Tüpfelchen auf dem “i”, sollten Brautpaare mit einem Live Act die standesamtliche Hochzeit abrunden. So entsteht eine umwerfende und romantische Stimmung vor, während und nach der standesamtlichen Zeremonie.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsplanung in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin oder nehmen Sie mit diesen Hochzeitslocations für Ihre standesamtliche Hochzeit Kontakt auf: Schloss Assumstadt, Mero22, Kupferbergterasse, Witthüs oder Beach38

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos