Hoch hinaus und extravagant – eine Frisur für mutige Bräute

stylische und moderne Brautfrisur von Anja Seyfert

Dieses extravagante Styling erfordert Zeit und viel Geduld, beides wird aber belohnt mit einer trendigen Frisur, die bestimmt nicht jede Braut trägt. Wie können Sie diese moderne und stylische Frisur auch noch nach der Hochzeit tragen?

1. Haare am Vorabend waschen, keine Spülungen verwenden

2. Haare kämmen und abteilen

3. Dünne Strähnen einzeln mit einem Kreppeisen von oben nach unten arbeiten

4. Stylingpuder in den Händen verreiben und ins Haar einarbeiten

5. Jede Strähne leicht am Ansatz toupieren

6. Oberkopfpartie abteilen

7. Restliches Haar über die Hand einschlagen und feststecken

8. Oberkopf nach eigenem Geschmack gestalten, z.B. seitlich legen oder als große Tolle nach  oben

9. Die Frisur hat durch das Kreppen und etwas Stylingpuder schon einen sehr guten Halt, Haarspray wird nur noch sparsam verwendet, um einzelne Härchen zu fixieren
Dekorative Elemente können, müssen aber nicht sein – hier kommt es auf den Stil des Kleides an


Gastautorin: Anja Seyfert Hochzeitsstylistin – Make-Up Artist – Visagistin-Hairstylistin

Wenn Sie auch Expertin aus der Hochzeitsbranche sind und einen Gastbeitrag bei Zankyou schreiben möchten: Kontaktieren Sie uns