DE Login

Heiraten mit unbegrenzten Möglichkeiten in den USA

Collage: Catharina Freeman, Fotos: www.weddings.banquetevent.com & www.jarhead.net

Die USA sind das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und so vielfältig die Landschaften und Menschen, so verschieden sind auch die Heiratsmöglichkeiten.

Amerikanische, romantische Gartenhochzeit, Collage: Catharina Freeman, Fotos: www.primadonnabride.co.za, www.perfectoutdoorweddings.com, www.quietcannon.com & www.weddingwindow.com

Las Vegas und Florida gelten als Lieblingslocations für die Heiratswilligen, Hawaii ist das Traumreiseziel schlechthin und damit auch als Hochzeitsdestination äußerst beliebt. Die Papiere, die man braucht, sind aber von Bundesstaat zu Bundesstaat verschieden.

...oder machen Sie ihre Urlaubsträume wahr mit einer Hochzeit auf Hawaii... Fotos: www.inheavenweddings.com, www.webforwedding.com, kearydeephotography.com & www.alohaislandweddings.com

Heiraten im ganzjährigen Urlaubsparadies und Sonnenstaat Florida ist völlig unkompliziert. Florida mit der großen Anzahl der schönen Orte für eine romantische Traumhochzeit verlangt nur einen kleinen Behördengang vor der eigentlichen Trauung, auch im Fall, dass man schon verheiratet war. Alles, was man braucht, ist ein Reisepass, der mindestens 6 Monate gilt. Wenn einer der Partner geschieden ist, braucht man nur das Datum der Scheidung – ohne schriftliche Nachweise. Für die Anerkennung in Deutschland braucht man nur die Apostille. Wenn man nicht alles alleine organisieren will, gibt es auch in Deutschland Experten, die gerne bei der Vorbereitung der Traumhochzeit in den USA helfen. Dabei hat man einen Vorteil, wenn man gute Kontakte zu deutschsprachigen Reiseagenturen, Dolmetscher oder Reisebüros vor Ort hat. Die beliebtesten Ziele zu einer Hochzeit in den USA sind Florida, Hawaii und natürlich Las Vegas.

Auch im Disneyland kann man heiraten – mit dem Wohnen in dem Disney-Hotel, inklusive einen Hochzeitsberater. Die Hochzeit findet in einer der traumhaften Disney-Kulissen statt. Auf Hawaii heiratet man unter Palmen am Traumstrand und in Las Vegas sind vor allem die berühmten Wedding Chapels der Renner. Doch Vorsicht – nicht alle Chapels sind befugt eine Trauung zu vollziehen, die danach auch die Rechtsgültigkeit aufweist.

Foto: www.wedding-olivia.com

Wäre das etwas für Sie – eine Hochzeit in den USA? Wir freuen uns über Ihren Kommentar unter diesem Artikel!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos