DE Login
DE

Gourmet-Brunch zur Hochzeit! So schmeckt die Liebe …

Sie haben an alles gedacht, bevor Sie das Hochzeitsmenü bestätigt haben? Die richtige Menge an Alkohol, Dekorationsideen für das Buffet …? Aber was ist mit dem nächsten Tag? Eine leckere Frühstücksidee muss also her! Mit einem Gourmet-Brunch etwa kann der Hochzeitstag beginnen oder am Tag nach der Hochzeit sogar ein letztes Mal für ein unvergessliches Miteinander sorgen.

4everWeddingMehr erfahren über “4everWedding”
Foto: 4everWedding

Frühstücken am Hochzeitstag? Aber bitte mit einem Gourmet-Brunch! Gleich vorm Getting Ready mit den Brautjungfern oder mit den Groomsmen. Dazu eignen sich leichte, frische und kalorienarme Brunch-Ideen, die nicht schwer im Magen liegen: Frisches Obst, Gemüse und Vollkorngebäck. Und für den Brunch nach dem Hochzeitsfest ebenso. Doch Vorsicht: Nach rauschenden Festnacht mit jeder Menge Alkohol sind Mägen zart besaitet. Daher kann ein zusätzlich süsses oder salziges Buffet Gelüste nehmen. Am Tag nach der Hochzeit empfiehlt sich gegen den Kater ein Brunch-Buffet mit deftigen Gerichten: grosse Salate mit gemischte Sprossen, überbackene Nudeln, grosszügige Kuchen aber auch rohes Gemüse und geröstete Bohnen. Dann die Käseplatte und Desserts mit Torten und Kaffee, sowie mit frischen Früchten. Ein wahres Brunch-Erlebnis.

Loredana la RoccaMehr erfahren über “Loredana la Rocca”
Foto: Loredana la Rocca
Patisserie SarinaMehr erfahren über “Patisserie Sarina”
Foto: Patisserie Sarina
Naschwerk&Co.Mehr erfahren über “Naschwerk&Co.”
Foto: Naschwerk&Co.

Für Naschschkatzen

Zu einem abwechslungsreichen Buffet gehören auch süsse Köstlichkeiten nach Herzenslust. Wie wäre es mit traditionellem Gebäck, Pfannkuchen, Krapfen, Schokoladenkuchen,  frisches Brot mit Joghurt, Marmelade, Butter … und NUTELLA !

Für die Optik sollten ein paar Muffins oder Cupcakes für die kreative Tischdekoration nicht fehlen und für einen leckeren Hingucker sorgen. Vielleicht sogar in den Hochzeitsfarben und auf einem extra Sweet Table hübsch in Szene gesetzt. Perfekt um den Kaffee zu geniessen!

Kai ForstMehr erfahren über “Kai Forst”
Foto: Kai Forst

Obst gehört ebenso zu den Garanten für einen leckren Brunch – und das Wochenende können Hochzeitsgäste damit sogar gesund ausklingen lassen. Viel Geschmack und wenig Kalorien!

Streetfood-Inspirationen

Wer es etwas origineller mag, der kann beim Brunch-Buffet urbanes Flair zaubern. Ideal für moderne Vintage-Hochzeiten im Industrial-Stil. Da passt auch das Frühstück danach zum Stil der Hochzeit: Kleine Leckereien und Snacks im Streetfood-Stil mit gesunden Sandwiches, die Gäste überraschen werden, etwa.

Unicorn Catering&EventsMehr erfahren über “Unicorn Catering&Events”
Foto: Unikorn Catering&Events
Stapel-Feines CateringMehr erfahren über “Stapel-Feines Catering”
Foto: Stapel-Feines Catering

Aber auch grosszügigere Gerichte finden beim Brunch, kurz vor der Mittagszeit, Platz auf dem Speiseplan: Risotto zum Beispiel. Es ist ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Gericht, welches man in kleinen Tassen anrichten kann.

Der Brunch lässt sich auch ganz einfach und kreativ selbst gestalten und am Vortag vorbereiten. Klassiker wie Bagels, kleine Brötchen, frisches Obst sowie Schinken, Käse und ein paar Kekse schmecken auch den kleinen Hochzeitsgästen und eignen sich perfekt für Mini-Buffets.

Kirberg CateringMehr erfahren über “Kirberg Catering”
Foto: Kirberg Catering

Oder wie wäre es mit einer Abschluss-Grillerei im Garten. Bieten Sie dazu verschiedene Picknick-Salate und kleine Beilagen an, um sich zusammen auf der Wiese im Schatten kulinarisch miteinander zu vergnügen.

Was gibt es zu Trinken?

Und weil das Trinken besonders wichtig nach einer durchfeierten Nacht ist, sollten Brautpaare kalte, ausgemachte Säfte anbieten. Dazu gibt kreative Getränkeideen, die man mit einer coolen Saft Bar für Hochzeitsgäste in Szene setzten kann.

Eileen MaesMehr erfahren über “Eileen Maes”
Foto: Eileen Maes
Kai ForstMehr erfahren über “Kai Forst”
Foto: Kai Forst

Und für den “letzten Schliff”? Gibt es kleine Köstlichkeiten mit Nachhause! Kleine, gut verschlossene Gläser mit hausgemachter Marmelade etwa, die mit Namen des Hochzeitsgastes versehen, noch bei vielen Frühstücksmomenten an die Hochzeit denken lassen.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsessen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ideen für Ihre Hochzeit. Oder werfen Sie gleich einen Blick auf diese Caterer: Kaiserschote FeinkostFeste feiern, Löffelbar, Wallberg, Veganhelden oder Tafelfreuden.

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos