Festmode für die weiblichen Hochzeitsgäste

Langes Abendkleid mit extravagantem Kragen von Heine EUR 169,00

Ihre beste Freundin heiratet und Sie möchten ihr auf der Hochzeit weder die Show stehlen noch in den chicen Kleidern der anderen Gäste untergehen? Abendmode ist genau der richtige Dresscode für die Hochzeit. Der Trend 2012 geht bei den Kleidern für die Hochzeitsgäste von schlicht und elegant bis hin zu extravagant und bunt – jedoch immer passend zur Hochzeit!

Sind Sie auf eine Hochzeit eingeladen, so gibt es auch für Sie einige Dinge zu bedenken. Die Braut ist die Schönste an diesem Tag. Tragen Sie daher kein zu extravagantes Kleid, das zu viel Aufmerksamkeit auf Sie lenken wird. Auch Weiß ist die Farbe der Braut. Sind Sie nicht extra darauf hingewiesen worden, etwas Weißes zu tragen, überlassen Sie diese Farbe komplett der Braut! Wählen Sie stattdessen etwa ein schlichtes Abendkleid in schwarz.

Kurzes Chiffon-Kleid von Apart EUR 169,00

Gerne dürfen Kleider  im Jahr 2012 mit Pailleten bestickt sein, wie zum Beispiel dieses Kleid, erhältlich bei Otto.

Abendmode für Hochzeitsgäste, erhältlich bei Otto
Abendmode für Hochzeitsgäste, erhältlich bei Otto

Sollte es abends etwas kühler sein, tragen Sie einen schwarzen Blazer dazu.

Auch das Brautmodelabel Lilly kreiert wunderschöne Abendkleider für Sie als Hochzeitsgast. Sehr elegant werden Sie in diesen farbenfrohen Modellen aussehen!

Langes schulterfreies Abendkleid EUR 259,00 Gelbes Kleid EUR 220,00 Langes Kleid mit Stola EUR 239,00 von Lilly

Dass chic nicht immer gleich teuer sein muss, beweist C&A mit dieser Auswahl Ihrer Party-Kleider.

Braunes Abendkleid EUR 79,00 Rotes Kleid EUR 29,00 Langes Kleid EUR 129,00 Party-Kleid EUR 99,00 von C&A

Denken Sie jedoch bitte daran, dass Sie als Gast einer Hochzeit passende, aber bequeme Schuhe tragen sollten. Auch das Make Up sollte zu Ihrem Typ sowie zu der Farbe des Kleides harmonierend ausgewählt werden.