DE Login
DE

Farbenfrohe Ideen für Eure Tischdekoration

Foto: www.katebensonphotography.com

Ihr mögt es gerne bunt?
Dann haben wir heute ein paar Anregungen in Sachen Tischdekoration für Euch. Die richtige Kombination aus farbenfrohen Blumen und kleinen Dekoelementen zaubert aus neutralen Räumen farbenfrohe Veranstaltungsorte für Euer Hochzeitsfest. Dabei muss gar kein großer Aufwand betrieben werden. Hauptsache Eure Dekoaktivitäten folgen einem ganzheitlichen Konzept.

Foto: www.katebensonphotography.com

Idee 1 – Geometrische Tischdeko in orange-blau
Wenn Ihr eine Vorliebe für klare Linien und geometrische Formen habt, gefällt Euch vielleicht dieser Deko-Vorschlag in den Kontrastfarben blau und orange. Mittelpunkt der Tischdeko sind quadratische Vasen, in denen rund gebundene Blumenbouquets Platz finden. Farblich passende Bänder werden in quadratischer Form wie ein Rand um die Vasen gelegt und miteinander verwoben. Wahlweise könnt Ihr auch – wie ganz oben zu sehen – grob gewebte Tischsets verwenden. Natürlich seid Ihr in der Wahl der Farben vollkommen frei. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf. Am kraftvollsten wirkt es, wenn Ihr zwei kontrastierende Farben miteinander kombiniert.

Foto: www.katebensonphotography.com

Idee 2 – Tischdekoration für Leseratten
Ist Euch die geometrische Variante zu mathematisch? Vielleicht seid Ihr ja eher der Typ Leseratte und findet gefallen daran, Eure Hochzeitsdeko auf Basis von Romanen zu gestalten. In der Mitte der Tische gestapelt sind Bücher ein optisches Schmanckerl. Wenn Ihr noch dazu Exemplare mit farblich ähnlichen Einbänden auswählt, könnt Ihr in Kombination mit entsprechenden Vasen und Blumen eine harmonische Einheit schaffen. Eine Deko-Idee, die nicht nur auf rustikalen Holztischen schön ausschaut, sondern ebenso mit weißer oder farbig abgestimmter Tischwäsche funktioniert.

Foto: Aline Machado.
Foto: Aline Machado.

Idee 3 – Tischdekoration mit Bambus
Unsere dritte Anregung ist eher wieder etwas für den Freund geradliniger Dekorationen. Zentrales Deko-Element für die Tischmitte sind aneinander gebundene Bambusstäbe, in deren Mitte farbenfrohe Blumengestecke Platz finden. Die Farben des ausgewählten Blumenschmucks wiederholen sich an den aus kleinen Zierschleifen bestehenden Serviettenringen.

Foto: Aline Machado.

Wahlweise kann statt des Bambusgeflechts auch ein Bastkörbchen als Gefäß für den Blumenschmuck verwendet werden. Ein kleiner Bilderrahmen mit geflochtenem Rand bietet die Möglichkeit, Tischnummern zu kennzeichnen.

Foto: Aline Machado

Auch hier gilt: Lasst Euren Gedanken freien Lauf und spielt den Grundgedanken der Deko-Elemente mit Euren Lieblingsfarben und Euren Lieblingsblumen durch. Wofür Ihr Euch entscheidet ist letztlich auch eine Frage der Location, in der Ihr feiert. Unter Umständen gibt es dort bereits dominante Farben, an denen Ihr Euch orientieren solltet.

Was kommt bei Euch auf den Tisch?
Wie sieht Eure Tischdekoration aus? Wir sind gespannt auf Eure Gedanken und Eure Berichte im Zankyou Hochzeitsforum.

Fotos Idee 1:
Kate Benson
über Style Me Pretty.

Fotos Idee 2 und 3:
Aline Machado Fotografie.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos