DE Login

Do-it-yourself Eheringe…oder Eheringe – Schmieden für Anfänger!

Eheringe selber schmieden. Foto: Fran attitudefotografia.com

Ich weiß gar nicht, ob ich es verraten darf, aber hin und wieder gibt mir meine liebe Isabel ein paar Themenvorschläge, zu denen sie sich gut einen Artikel vorstellen kann – normalerweise ignoriere ich dieses Einmischen in meinen “Schreibfluss” ;-) Doch die Idee, Eheringe selber zu schmieden und / oder zu gestalten, fand ich auf den ersten Blick so absurd, dass ich doch neugierig wurde:

Es werden tatsächlich im Internet unterschiedliche Kurse angeboten, in denen Sie in kürzester Zeit – unter fachlich-kompetenter Anleitung selbstverständlich – Ihre Eheringe selber zusammen “schustern” können. Ich bin ehrlich gesagt nicht nur vollkommen überrascht sondern auch total begeistert!

Wussten Sie, dass schon die alten Ägypter und Römer Eheringe am Ringfinger der linken Hand trugen, weil der Glaube herrschte, dass von diesem Finger eine Ader direkt zum Herzen führte? Ok, vielleicht bin ich etwas schnulzig, aber das ist doch wirklich ein wunderschöner Brauch, oder? Doch ich kann es noch toppen ;-) : in vielen römischen Ringen war zu lesen: „Pignus amoris habes” was etwa „Du hast meiner Liebe Pfand” bedeutet…ganz schön romantisch die alten Römer :-)

Aber zurück zu unserem Thema: wäre es nicht nahezu perfekt, Sie könnten nicht nur dieses Symbol der Unendlichkeit gemeinsam aussuchen und tragen, sondern es sogar gemeinsam herstellen? Andere Brautpaare machen einen Tanzkurs – warum sollten Sie also keinen Kurs besuchen, in dem Sie ganz individuell und mit viel Liebe (und wahrscheinlich auch viel Schweiß ;-) ) den Ring Ihres Partners herstellen – persönlicher geht es nun wirklich nicht mehr :-)!

Ach übrigens…es soll ja durchaus Menschen geben, die der Meinung sind, sie seien dazu überhaupt nicht in der Lage oder die schlichtweg keine Lust auf Metallgefeile und -geschmirgel haben – für Sie habe ich etwas: es gibt nämlich auch Anbieter, bei denen Sie sich Ihre Eheringe im Internet “zusammen basteln” können. Schritt für Schritt wählen Sie erst das Material, dann die Form, die Stärke, ob mit oder ohne Stein / Gravur und so weiter – Sie sehen: ich lasse keine Ausreden für Ringe von der Stange gelten ;-)

P. S.: Ich wünsche Ihnen ganz viel Spaß – egal, ob beim Herstellen oder Aussuchen Ihrer Eheringe!

Haben Sie noch Fragen zu den Eheringen? Oder Fragen zu anderen Themen rund um die Hochzeit? Dann laden wir Sie herzlich ein, sich in unserem Zankyou Hochzeitsforum mit anderen Bräuten auszutauschen!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos