Die Zeit vor der Hochzeit besonders nutzen: Diese 10 Dinge stehen vor dem Ja-Wort an!

Natürlich freuen Sie sich schon jetzt, mitten in der Hochzeitsplanung, auf Ihren großen Tag und verwenden all Ihre Energie darauf, dass Ihr Hochzeitstag perfekt wird. Damit Sie jedoch zufrieden und frei in die Ehe starten können, sollten Sie die Zeit vor der Hochzeit auch für diese 10 wichtigen Dinge nutzen:

CAMERAMIRAGE Hochzeitsfotograf Berlin
Foto: CAMERAMIRAGE Hochzeitsfotograf Berlin

1. Geldangelegenheiten

Wir beginnen gleich mit der wichtigsten Angelegenheit, für die Sie sich vor der Hochzeit Zeit nehmen sollten: dem Geld. Klären Sie vor der Hochzeit, wie die Steuererklärung nach der Hochzeit aussehen wird und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, ein gemeinsames Sparkonto anzulegen – Vorsorge ist nun einmal besser als Nachsorge!

2.  Reisen

BRING ME SOMEWHERE NICE
Foto: BRING ME SOMEWHERE NICE

Wenn das geklärt ist, stehen schon die angenehmeren Sachen an, für die Sie sich noch als verlobtes Paar unbedingt Zeit nehmen sollten: Sie wollten schon immer nach Rom, aber hatten nie die Zeit dafür? Dann wird es höchste Zeit! Nutzen Sie die beschwingte Zeit vor der Hochzeit dazu, Reisewünsche zu verwirklichen, denn danach könnte Ihnen schnell die Kinderplanung in die Quere kommen…

3. Auszeit

Ein Projekt, dass Sie eventuell schon lange geplant hatten: Nehmen Sie sich eine Auszeit, aber eine wirkliche! Das heißt? Schalten Sie ALL Ihre Elektrogeräte aus, vergraben Sie Handy, Laptop und Telefon und genießen Sie ein technologiefreies Wochenende zu zweit!

Wedding Crasher Fine Art Photography
Foto: Wedding Crasher Fine Art Photography

4. Liebesbriefe

Wenn Sie aus dieser romantischen Auszeit zurückgekehrt sind, hat sich Ihre Einstellung zu manchen Dingen vielleicht ein wenig zum Positiven verändert. Hoffentlich so weit, dass Sie handgeschriebene Liebesbriefe wieder zu schätzen wissen! Denn was gibt es Schöneres, als einen echten Liebesbrief statt einem Emoji-Herz in Whatsapp zu erhalten?

Nicole Mattinger FINE ART Photography
Foto: Nicole Mattinger FINE ART Photography

5. Freunde

Erinnern Sie sich an die wunderbaren Zeiten mit Ihren Freunden und beleben Sie alte Freundschaften wieder! Wie wäre es beispielsweise mit einem Running Dinner, bei dem Sie von Haus zu Haus wandern, um bei jedem Gastgeber eine andere Köstlichkeit zu essen?

Alina Schessler
Foto: Alina Schessler

6. Freizeit

Eine besondere Grundlage für Ihre Ehe kann es auch sein, wenn Sie gemeinsam mit einem neuen Hobby beginnen. Sie wollten schon immer Portugiesisch lernen? Ihren Partner hat die Lust am Bogenschießen gepackt? Widmen Sie sich gemeinsam einem spannenden Hobby, das Sie noch enger zusammenschweißt!

Markus Schneider Fotografie
Foto: Markus Schneider Fotografie

7. Geheimnisse

Jede Beziehung braucht ein paar Geheimnisse, das ist klar. Denn auch gerade durch die unbekannten Seiten am Partner bleibt die Beziehung vital. Trotzdem sollten Sie sich eines Ihrer tiefsten Geheimnisse vor der Hochzeit beichten – schafft Zusammenhalt und stärkt Ihre Beziehung!

Andy und Claudia - Hochzeitsfotos & Film
Foto: Andy und Claudia – Hochzeitsfotos & Film

8. Erinnerungen

Um perfekt für die bevorstehende Ehe vorbereitet zu sein, sollten Sie gemeinsam eine kleine Zeitreise antreten: Wie haben Sie sich ineinander verliebt? Wie war Ihr erster Kuss? Und Ihr erstes Date? Die Antworten auf diese Fragen werden Ihnen zeigen, warum es die beste Entscheidung in Ihrem Leben sein wird, vor dem Traualtar das Ja-Wort zu hauchen!

Chris Yeo Photography
Foto: Chris Yeo Photography

9. Filmnacht

Wir lieben Sie alle: romantische Filmnächte mit Popcorn auf dem kuscheligen Sofa. Veranstalten Sie vor der Hochzeit eine letzte, besondere Filmnacht als verlobtes Paar! Jeder darf einen Film aussuchen und dann heißt es kuscheln und in die Filmwelt eintauchen!

10. Familie

In einigen Monaten werden Sie Ihre eigene kleine Familie gründen, zuvor sollten Sie aber auch in die Familie des Partners integriert werden! Unternehmen Sie öfter etwas mit den Eltern oder Geschwistern Ihres Partners und machen Sie sich bewusst, dass Sie nach der Hochzeit als Schwiegertochter ein offizieller Teil der Familie des Bräutigams sein werden – und umgekehrt!

Lovemoments
Foto: Lovemoments

Fällt Ihnen noch etwas ein, dass man auf keinen Fall auf die Zeit nach der Hochzeit verschieben sollte? Wir freuen uns über Ihre Anregungen. Ihr Zankyou Hochzeitsmagazin wünscht Ihnen eine erfolgreiche, weitere Hochzeitsplanung!

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos