Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern

Sie werden bald heiraten und wahrscheinlich werden Sie auch jede Menge Kinder von Verwandten und Freunden – oder vielleicht auch Ihre eigenen – auf der Gästeliste haben. Erfahrene Mütter raten: Geben Sie diesen Kindern eine Aufgabe während der Hochzeitszeremonie und Sie werden mit ihnen ein paar entzückende Gefährten auf dem Weg zum Traualtar haben! Es folgen: 10 Tipps von Blogger-Müttern & den professionellen Hochzeitsplanern Maureen Surup von Pretty Weddings und Birgit Wälzel von LANILA:

4everwedding | Maik Molkentin-Grote
Foto: 4everwedding | Maik Molkentin-Grote

Schon bei der Hochzeitsorganisation sollten Sie an die Bedürfnisse der Kinder denken, die bei Ihrer Hochzeit dabei sein werden. Schließlich besteht das Risiko, dass sie sich langweilen, weglaufen, wild toben, sich selbst in Gefahr bringen, dem Kellnern jede Menge Geschirr und Gläser oder der Mutter Nerven kosten. Ganz egal, ob Sie sich auf einen professionellen Hochzeitsplaner verlassen oder ganz nach DIY organisieren – Kinder wollen ebenfalls unterhalten werden. Deshalb haben wir eine erfahrene Hochzeitsplanerin gefragt, wie man Kinder von 0 bis 10 Jahren während der Hochzeit beschäftigt.

1. Aufgaben für die Kleinen

Für die Hochzeitsplanerin Maureen Surup von Pretty Weddings steht die clevere Beschäftigung der Kinder bei der Hochzeit im Vordergrund. Wenn Sie die Kinder in den Tagesablauf einbinden, freuen sie sich auf ihren großen Auftritt und geben alles, um ihre persönliche Aufgabe hervorragend zu machen. Birgit Wälzel von LANILA schlägt vor, lassen Sie einige Kinder Blumen streuen, die Traukerze anzünden oder das Ringkissen bringen. Auch kleine Kinder sind in der Lage, solche Aufgaben zu bewältigen und die Freude darüber ist riesig! Kleine Mädchen freuen sich zudem darüber, wenn sie festliche Kleider tragen oder sogar ein Outfit auswählen dürfen, das zum Motto passt. Kinder müssen sich bei der Hochzeit wohl fühlen und wollen auch nicht vernachlässigt werden. Daher ist eine persönliche Aufgabe genau die richtige Grundlage, um die Freude der Kleinen auf die Hochzeit zu steigern.

schwarzbild Photography
Foto: schwarzbild Photography

Auch Sabina Maffei Plozner von zigzagmom, der Blog für Mütter mit intelligenten Kindern, ist überzeugt, dass dies der beste Weg ist: “Feste Aufgaben verhindern wildes Toben unter dem Tisch mit der Hochzeitstorte. Wenn Kinder zu zweit sind, können Sie Ihnen eine Aufgabe geben: Als Helfer der Braut, Verteiler von Reis oder Konfetti-Tüten oder Hersteller von Seifenblasen.”

2. Privater Raum für die Kinder & professionelle Kinderbetreuung

Zudem empfiehlt Pretty Weddings, sich um einen privaten Raum für die Kinder zu kümmern, falls manche Kinder nicht während der ganzen Zeremonie still sitzen können. Je nach Raumkapazität und Wetter könnte das ein Nebenraum oder auch ein Ort im Freien sein (sehen Sie hierfür auch Punkt 7), wo die Kinder unterhalten und betreut werden. Das könnte zum Beispiel ein Raum sein, in dem ein Film gezeigt wird oder aber eine Unterhaltung für die Kleinen stattfindet, bis der nächste Programmpunkt beginnt. Die Anzahl der anwesenden Kinder entscheidet wieiviele Betreuer notwendig sind und welche Aktivitäten geplant werden können, so LANILA. Auf 10 Kinder sollte mindestens 1 Betreuer/in kommen.

BRING ME SOMEWHERE NICE - Dani Rodriguez
BRING ME SOMEWHERE NICE – Dani Rodriguez

3. Programmpunkte für die Kinder

Fakt ist: Kinder wollen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Elena, Party-Planerin und Erfinderin ihrer “The Funkt Party”, weiß, wie man Kinder einbeziehen muss: “Ein kleiner Theater-Workshop mit Protagonisten zu Ehren des Brautpaares unterhält oder Sie können via Einweg-Kameras für unvergessliche Schüsse aus Kinderhöhe erhalten”.

Oh Hedwig
Foto: Oh Hedwig

Ob mit den Kindern dann gespielt, gebastelt, gemalt, gepuzzelt oder modelliert wird, ist nicht nur vom Alter sondern auch von den individuellen Interessen und Gegebenheiten abhängig worauf Rücksicht genommen werden sollte, sagt Birgit Wälzel von LANILA.

LANILA Hochzeitagentur
Credits: LANILA Hochzeitagentur Birgit Wälzel, Foto: Mat

4. Kinder-Menü

Ein ewig langes Mittagessen oder Dinner ist für Kinder längst nicht “cool”! “Das Essen könnte für Widerstand bei den Kinder sorgen”, weiß Lauramanda von Civico30. Konzentrieren Sie sich daher auch auf ein kindertaugliches Menü, auf die Einfachheit, einen raschen Ablauf und auf lustige Ideen: “Wie wäre es  mit einem kleinen Aperitif, vielleicht mit Smoothies, und einem großen Blatt Papier, das Kinder ausmalen können bis das Essen serviert wird.” Daniela Moskau, die mit ihrer Dani & Zimmermädchen organisiert Schulungen für zu Hause für Mütter, Kindermädchen und Haushälterinnen gibt, erinnert: “Denken Sie an die Desserts, die früher serviert werden sollten als das der anderen Gäste ohne Kinder.” Zwingen Sie Kinder nicht stundenlang auf die Hochzeitstorte zu warten!

Nicole Mattinger FINE ART Photography
Foto: Nicole Mattinger FINE ART Photography

5. Der Kindertisch

Sicher haben Sie sich der Hochzeitsdekoration gut gewidmet … Haben Sie aber auch daran gedacht, dass auch für Kinder einen attraktiven Platz für die Dauer des Essens benötigen? Stellen Sie einen separaten Platz gleich neben den Eltern bereit. Oder einen eigenen Kindertisch, der ebenso liebevoll und bunt dekoriert ist. Wie wäre es mit lustigen Platzhaltern, mit Besteck und Tellern aus farbigen Kunststoff und eine Tasse mit Farbstiften und Blöcken. Denn zwischen den Gängen kann es schon mal langweilig werden. Micaela, Chefredakteur der New Moms stimmt zu: “Stellen Sie originelle Platzhalter und kleine Kinder-Spiele, Buntstifte, vielleicht eine kleine Überraschung, die man in der Mittagspause entdecken kann, für Kinder bereit.”

Schneider's Family Business
Foto: Schneider’s Family Business

6. Geschenke für die Kleinen

Wenn Sie an einen Kindertisch gedacht haben, freuen sich alle Kinder bestimmt auch über eine kleine Aufmerksamkeit, mit der sie noch direkt am Tisch spielen können. Das können ganz kleine Geschenke sein, die aber für große Freude sorgen: Buntstifte, Malbücher, bunte Sticker, Bälle oder Springseile sind ideale Geschenke, um den Kindern eine Freude zu machen und sie zu beschäftigen (Tipp von Pretty Weddings). Ein schönes Give-Away sind auch Airwalker-Luftballons in Tierform verrät Birgit Wälzel von LANILA. Kinder die spielen, sind mit sich beschäftigt, können sich auspowern und sorgen bei der Hochzeitsgesellschaft für ein gelungenes Fest.

Fotopinsel Fotografie - Rocco & Larisa Ammon
Foto: Fotopinsel Fotografie – Rocco & Larisa Ammon

7. Die “kinderfreundliche” Hochzeitslocation

Wenn Sie wissen, dass viele Kinder bei Ihrer Hochzeit mit dabei sind, dann ist auch die Wahl der Hochzeitslocation entscheidend. Laut Dani & Maids sind Freiflächen, wo Kinder spielen und toben können, ideal. Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, etwas Neues, wie Tiere, Skulpturen, Maschinen, Autos usw. aufzustellen. Und alles, was man an diesem Ort entdecken kann fördert die Fantasie. Aber da sind sich wohl alle befragten Mütter einig: “Freiflächen sind für Kinder unverzichtbar. Ein Rasen, ein paar Bäume, vielleicht ein kleiner Teich oder eine schöne Badewanne voller Fische sorgt für spannende Abenteuer bei Kindern.”

George Shugol Hochzeitsfotograf
Foto: George Shugol Hochzeitsfotograf

8. Grünes Licht für Unterhaltung

“Ein Unterhaltungs zum Mittag- und Abendessen ist auf jeden Fall hilfreich für Eltern”, weiß der Babysitter-Service “Imperfekt Mom”. Cecilia Milani, Unterhalterin und Organisatorin der Veranstaltungen für Kinder, ist bemüht zu betonen, dass die Planung der Animation und Unterhaltung nach Anzahl und Alter der kleinen Gäste und der Zeit und des Raumes gerichtet werden muss. Ideal dazu wäre ein eigener Platz oder eine Ecke für sehr kleine Kinder (0/3 Jahre). Schminken, Luftballons, eine tanzende Show, riesige Seifenblasen – das alles macht Kindern Spaß. Oder machen Sie ein Geschenk an die Eltern und mieten Sie ein Kindermädchen, das während der Party alle Kids unterhält! Mit der Anwesenheit von einem qualifizierten Kindermädchen können Eltern sich sicher fühlen, da ihre Kinder  professionellen Nanny betraut werden.

Saja Seus – Hochzeitsfotograf
Foto: Saja Seus – Hochzeitsfotograf

9. Die kleinen Hochzeitsgäste als Fotografen

Eine weitere tolle Möglichkeit schlägt Pretty Weddings Hochzeitsexpertin Maureen Surup vor, die aus Erfahrung weiß, dass Kinder es lieben, selbst zu Hochzeitsfotografen zu werden. Geben Sie den Kindern einfach ein oder zwei Einwegkameras und erklären Sie den Kindern, welche Momente sie mit ihrer Kamera auf jeden Fall eingefangen sollten. Eventuell können Sie zu einem kleinen Wettbewerb machen und nach der Hochzeit das schönste Foto küren – Kinder sind sehr ehrgeizig und freuen sich riesig, ihr Können unter Beweis zu stellen!

LANILA Hochzeitagentur
Credits: LANILA Hochzeitagentur Birgit Wälzel, Foto: Mat

10. Genaue Angaben der Eltern

Paola, Bloggerin von “Mondobaobab”, erinnert daran, darauf zu achten genaue Informationen von den Eltern zu den Kinder zu erhalten. So haben Sie die Möglichkeit das Beste für die Kinder zusammenzustellen. Vor allem in der Kirche oder der Ort der Trauungszeremonie sollte raffinierte Ideen bereit halten um Kinder ruhig zu halten. Ein Bonus ist ein Unterhaltungsprogramm, das die Animation für die Kleinen inszenieren kann um sich auszuruhen: Mit Märchen und Matten können Kinder im Garten relaxen während die Erwachsenen essen und feiern.

Lovemoments
Foto: Lovemoments

Lesen Sie mehr zum Thema Kinder auf Hochzeiten und Hochzeitsplanung in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Und falls Sie gerne eine eigene kostenlose Hochzeitshomepage erstellen möchten, um Freunde und Familie über all das Wunderbare zu informieren, das sie auf Ihrer Hochzeit erwarten wird, dann klicken Sie einfach hier.

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentare (1)

Anna
21/02/2017

Vielen Dank für diese Tipps. Ich finde bei Hochzeiten ist es sehr wichtig, dass Kinder bei Hochzeiten auch beschäftigt werden und nicht nur die Erwachsenen. Wir wollen für unsere Hochzeit einen Alleinunterhalter für Hochzeiten buchen und hoffen, dass dieser eventuell auch ein paar spaßige Lieder für die Kinder singen und spielen kann.
An einen Kindertisch haben wir auch schon gedacht, aber die genaue Umsetzung haben wir noch nicht geplant.

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos