DE Login
DE

5 wichtige Tipps für den Trauzeugen! Diese Aufgaben warten rund um die Hochzeit

Trauzeuge oder “First Bridesmaid” zu sein ist eine besonders große Ehre, die so einige Aufgaben und Verpflichtungen mitbringt. Wer das Brautpaar von den Hochzeitsvorbereitungen bis hin zur Trauung begleitet, auf den warten unausgesprochene Pflichten. Aber keine Panik! Wir haben fünf Tipps, wie Sie zum perfekten Trauzeugen werden:

Alina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

Der Trauzeuge hat wahrlich viele Namen: Kummerkasten, Organisator, Dienstleister, Eheberater und ganz nebenbei auch noch tatsächlich Trauzeuge. Sie sehen also, die Aufgaben eines Trauzeugen sind vor und während der Hochzeit breit gestreut. Bereits nach der Ernennung zum Trauzeugen haben dieser jede Menge unausgesprochene Pflichten zu meistern. Und auch nach der Ehe sollten sie für die Eheleute mit Rat und Tat zur Seite stehen.

© www.hochzeitslicht.deMehr erfahren über “© www.hochzeitslicht.de”
Foto: © www.hochzeitslicht.de

1. Die Junggesellenabschiedsfeier

Alles beginnt mit einer letzten ausgelassenen Party ohne Ehering! Und ja, der Trauzeuge ist auch dafür verantwortlich. Er plant den Junggesellenabschied oder den Junggesellinnenabschied und sorgt mit diversen Ideen dafür, dass es ein unvergesslicher Abend wird. Da der Trauzeuge die Braut oder den Bräutigam am besten kennt, weiß er genau was auf der Party top oder flop ist. Übernehmen Sie alles Organisatorische!

Alina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
Andrej PavlovMehr erfahren über “Andrej Pavlov”
Foto: Andrej Pavlov

2. Hilfe bei den Hochzeitsvorbereitungen

Trauzeugen sind kleine Helferlein, die von Anfang an mit anpacken. Beginnen die Hochzeitsvorbereitungen, dauert es auch nicht lange bis das Brautpaar völlig gestresst von einem Termin zum anderen hetzt. Das ist das Stichwort für den Trauzeugen, der spätestens jetzt ein paar Aufgaben bei der Hochzeitsplanung übernehmen sollte.

3. Rede schreiben

Auch die Trauzeugen lassen sich für die Hochzeitsfeier eine rührende Hochzeitsrede einfallen. Plaudern Sie über schöne Momente und nette Anekdoten über das Brautpaar. Vermeiden Sie dabei peinliche Erinnerungen oder das Thema Ex-Beziehungen.

Alina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

4. Trauzeuge sein

Bei der Zeremonie müssen beide Trauzeugen persönlich anwesend sein und mit Ihrer Unterschrift die Hochzeit bestätigen. Das kann im Standesamt oder auf Wunsch auch in der Kirche stattfinden. Der männliche Trauzeuge verwahrt während der Zeremonie die Trauringe und hält diese auf Abruf bereit.

LeibfotografMehr erfahren über “Leibfotograf”
Foto: Leibfotograf

5. Ruhepol für das Brautpaar

Die wohl wichtigste Aufgabe eines Trauzeugen am Tag der Hochzeit ist das Trösten und Aufmuntern des Brautpaares, wenn dieses nervös wird. Seien Sie eine starke Schulter – auch nach der Ehe, denn die Trauzeugen verpflichten sich als lebenslanger Eheberater tätig zu sein – wenn es die Situation erfordert.

Lesen Sie mehr zum Thema Trauzeugen und holen Sie sich Tipps in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin. Und falls Sie gerne eine eigene kostenlose Hochzeitshomepage erstellen möchten, um Freunde und Familie über all das Wunderbare zu informieren, das sie auf Ihrer Hochzeit erwarten wird, dann klicken Sie einfach hier.

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos