5 Empfehlungen, wie die Hochzeitsspiele auf Ihrer Feier ein voller Erfolg werden

Hochzeitsspiele lockern die Stimmung auf. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com
Hochzeitsspiele lockern die Stimmung auf. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com

Hochzeitsspiele sind zu einem festen Bestandteil auf fast jeder Hochzeitsfeier geworden – und das nicht ohne Grund. Die Hochzeit ist zwar die fröhliche Angelegenheit, doch streng genommen handelt es sich um eine der wagemutigen Entscheidungen im Leben der Verlobten, dass sich schnell Angst verbreiten kann.

Durch Musik, Tanz und Hochzeitsspiele kann man den ernsten Aspekt der Eheschließung für den Tag der Hochzeit aus dem Blick verlieren, doch auch die Band braucht mal die Pause und da bieten sich die Hochzeitsspiele mehr als perfekt an.

Spiele für die Hochzeitsfeier. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com
Spiele für die Hochzeitsfeier. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com

Empfehlung 1: Es muss keine geistig anspruchsvolle Unterhaltung sein – ganz im Gegenteil – Hauptsache, es macht Spaß.

Empfehlung 2: Es ist eigentlich egal, für welche Hochzeitsspiele man sich entscheidet, die sollten nur unabhängig davon ausgewählt werden, wie die Zusammensetzung der Hochzeitsgesellschaft ist.

Empfehlung 3: Bei der streng zeremoniellen Hochzeit mit hochrangigen Gästen aus Gesellschaft und Wirtschaft ist es besser, dass man auf die derben Spiele verzichtet, denn wenn man da zum Beispiel den Herren die Aufgabe stellt, sich die Augen zu verbinden und allein durch Abtasten unter zehn verschiedenen Beinen die Beine der eigenen Partnerin zu finden, sollten klare Grenzen gesetzt werden, wenn man die Spielregeln beschreibt. In der lockeren Gesellschaft dagegen braucht man keine strengen Regeln, denn da hebt es die Stimmung, wenn sich die Männer mal „vergreifen“.

Empfehlung 4: Ein paar Hochzeitsspiele sind perfekt, um die lange Feier aufzulockern, denn sonst kommt es schnell vor, dass es den Gästen langweilig wird, vor allem im Fall, wenn sie mit den Menschen sitzen, mit denen sie sich nichts zu sagen haben.

Empfehlung 5: Es ist eine gute Idee, wenn die Gäste die Kameras dabei haben, denn so kann man die mit den Zettelaufgaben beauftragen, die bestimmten Sachen zu fotografieren, die dann zu einer Lachnummer werden. Halten Sie Einweg-Kameras für diesen Fall bereit!

Spiele für die Hochzeitsfeier. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com
Spiele für die Hochzeitsfeier. Foto: Kirill Brusilovsky von unvergessliche-augenblicke.com

Kennen Sie witzige Hochzeitsspiele? Dann teilen Sie diese doch in unserem Zankyou Hochzeitsforum mit anderen Bräuten!

  • 2
    0

    Mit dem Thema Spiele soll man sehr sensibel umgehen und es mit den Wünschen des Brautpaares (hier wende ich mich an die Trauzeugen und Gäste, die ein paar “Überraschungen” vorbereiten möchten) und Geschmäckern der Gäste unbedingt abstimmen.
    Insbesondere bei größeren, gemischten Gesellschaften würde ich Kennenlern-Spiele empfehlen – die Gäste können z. B. Ihre Gegenüber zeichnen oder Vorlieben und Charakter der anderen erraten.

    Antwort Kommentieren

    Kirill