DE Login
DE

16 typische Gedanken, die jede Frau hat, wenn ihre beste Freundin heiratet!

Wenn die beste Freundin heiratet, dann schlägt das Herz bei jeder Frau höher. Welche Gedanken da im Verlauf der Hochzeitsplanung sonst noch zentral und zum Teil ziemlich amüsant sind, verraten wir Ihnen hier: 

Fotografie Nancy EbertMehr erfahren über “Fotografie Nancy Ebert”
Foto: Fotografie Nancy Ebert

1. AHHHHHH, sie wird heiraten!

Das ist natürlich einer der ersten Gedanken, wenn die beste Freundin anruft und von dem roma ntischen Heiratsantrag erzählt. Auch das Herz der besten Freundin klopft wie wild, es wird gequietscht, gekreischt und direkt mit der Planung begonnen. Genau das macht die beste Freundschaft nämlich aus!

2. NATÜRLICH möchte ich ihre Trauzeugin sein!

Nachdem das wichtigste Thema, nämlich das Brautkleid, ausführlich besprochen wurde, nähert sich ein ganz besonders emotionaler Moment. Denn schließlich ist es die größte Ehre für die beste Freundin, die Trauzeugin bei der Hochzeit zu sein! Als Braut könnten Sie sich auch eine besonders liebevolle Geste ausdenken, um Ihre beste Freundin darum zu bieten, Ihre Trauzeugin zu werden.

Foto: Patricia Knabe

 3. Dann lass uns mal über die Outfits reden!

Nachdem das geklärt ist, steht natürlich noch die wichtige Frage an: Was könnte man so als Trauzeugin tragen? Und falls sich die Hochzeit schon ein wenig an US-amerikanischen Trends orientiert, könnte es sogar sein, dass noch Brautjungfern bestimmt werden – was tragen die so?

4. Wie kann man nur so lange über Suppen als Vorspeise philosophieren?

Im Verlaufe des Planung wird jedes noch so kleine Detail genau besprochen. Und nachdem hitzige Diskussionen zwischen Braut, Brautmutter & Bräutigam über die Blumendekoration ausgebrochen sind, werden Sie als beste Freundin nun als erste Anlaufstelle kontaktiert und das im Hinblick auf jede neue Überlegung. Dass die Diskussion über die Suppe ganze 5 Stunden dauern kann, hätten Sie sich bis zu diesem Moment auch nicht vorstellen können.

Axel Link PhotographyMehr erfahren über “Axel Link Photography”
Foto: Axel Link Photography

5. Oh, wow, das Motto sollte ich mir für meine eigene Hochzeit merken…

Die Braut ist sehr kreativ und leidenschaftlich, wenn es um die Planung ihres großen Tages geht. Natürlich unterstützen Sie sie auch tatkräftig, aber mit den Ideen können Sie einfach nicht mithalten – auf Pinterest hat sie ein wundervolles Hochzeitsmotto entdeckt, das selbst Sie (falls ohne momentane Heiratsabsichten) absolut begeistert und insgeheim merken Sie sich verschiedene andere Ideen für Ihren eigenen großen Tag.

 6. (noch nicht verheiratete beste Freundin:) Ich werde auf jeden Fall entspannter an die Sache herangehen!

Daran werden wir Sie definitiv erinnern, wenn es bei Ihnen so weit ist!

 7. (verheiratete Freundin:) Oh Gott, war ich vor der Hochzeit genauso?

Sie waren vielleicht nicht genauso wie Ihre beste Freundin, aber in etwa genauso verrückt, aufgelöst, launisch und unberechenbar – in manchen Momenten.

Rebecca Conte HochzeitsfotografieMehr erfahren über “Rebecca Conte Hochzeitsfotografie”
Foto: Rebecca Conte Hochzeitsfotografie

8. Ich freue mich so, den Junggesellinnenabschied zu planen!

Darauf freut sich definitiv JEDE beste Freundin, denn diesen Abend können Sie selbst gestalten und dabei können Sie auch allen Anwesenden zeigen, was für eine gute beste Freundin Sie sind! Ausgerüstet mit Inspiration aus Hollywoodfilmen á la Hangover buchen Sie schon mal die Tickets nach Vegas…

9. Ich liebe alle anderen Freundinnen, die eingeladen sind. Außer (Name). Die sollte einfach zu Hause bleiben.

Bei der Planung des JGA fällt Ihnen dann auf, dass Sie eigentlich alle anderen Freundinnen der Braut mögen, bis auf eine. Und die nervt Sie wirklich tierisch. In einem kurzen Moment denken Sie sogar darüber nach, ob Sie ihre Einladung zum JGA nicht unauffällig verschwinden lassen. Aber, nein! Sie sind ja die beste Freundin & planen mit einem guten Herz!

H2N Wedding PhotographyMehr erfahren über “H2N Wedding Photography”
Foto: H2N Wedding Photography

10. Oh Gott, zum Glück ist der Junggesellinnenabschied vorbei…

Der JGA war phänomenal und unvergesslich und ebenso sind auch die Kopfschmerzen am Tag danach. Obwohl Sie noch immer durch Flashbacks über das Geschehen am Abend geupdatet werden, wünschen Sie sich, dass Ihnen jemand erzählt, wie die Forelle in Ihre Badewanne gekommen ist.

11. Diese Hochzeit wird magisch!

Nachdem sich die Kopfschmerzen gelegt haben und Sie vor dem Spiegel Ihr Festkleid anprobieren, wissen Sie, dass es ein zauberhafter Tag für Ihre beste Freundin wird. Beim Gedanken an die Hochzeit bekommen Sie Gänsehaut und melden sich noch einmal kurz bei Ihrer besten Freundin, um ihr zu zeigen, wie wichtig auch Ihnen der große Hochzeitstag ist!

Fotopinsel FotografieMehr erfahren über “Fotopinsel Fotografie”
Foto: Fotopinsel Fotografie

12. Ich bin ziemlich nervös, dass ich hinter ihr einlaufen werde!

Ja, Sie werden hinter der Braut einlaufen und dann gemeinsam mit dem (ziemlich heißen) besten Freund des Bräutigams die Hochzeit direkt am Altar mitverfolgen. Nicht nervös sein, sondern diesen emotionalen Augenblick in vollen Zügen genießen!

13. Ich bin absolut bereit dazu, um in allen Notfällen einzugreifen!

Und natürlich haben auch Sie in den Wochen vor der Hochzeit nicht untätig herumgesessen, sondern selbst dafür gesorgt, dass die Hochzeit perfekt wird. Ihre Rede ist rührend & und auch das Notfall-Kit, das Sie für Ihre beste Freundin zusammengestellt haben, ist schlichtweg einzigartig und zeigt, wie tief Ihre Freundeschaft ist!

Schneider's Family BusinessMehr erfahren über “Schneider's Family Business”
Foto: Schneider’s Family Business

14. Ich werde auf jeden Fall nicht weinen!

Natürlich werden Sie weinen. Auch wenn Sie sich vornehmen, nicht zu weinen, wird es passieren. Das ist vollkommen normal, denn es ist die Hochzeit Ihrer besten Freundin! Es ist ein emotionaler Moment, zeigen Sie, wie Sie sich mit Ihr freuen – mit Ihren Tränen, einem Lächeln, einer langen Umarmung!

15. Okay, jetzt habe ich doch geweint. Das ist aber nicht schlimm, ihre Mutter hat genauso in ihr Taschentuch geschnäuzt!

Ja, bei Hochzeiten wird jeder sentimental! Der Brautvater hatte nämlich auch Tränen in den Augen!

LovemomentsMehr erfahren über “Lovemoments”
Foto: Lovemoments

16. Die Hochzeit ist schon 6 Monate her und ich habe noch immer das Bedürfnis, mit ihr darüber zu reden!

Das ist das Schönste an einer Hochzeit: Man kann einfach nie aufhören darüber zu reden, weil es einfach so toll, einzigartig und inspirierend (vielleicht für Ihre eigene Hochzeit in der Zukunft?) war!

Na, haben Sie sich selbst in einigen dieser Beispiele wiedererkannt? Haben Sie selbst schon geheiratet? Oder sind Sie noch ein Single? Von diesen Faktoren hängt es natürlich ab, wie sie mit der Hochzeit Ihrer besten Freundin umgehen! Am wichtigsten ist es jedoch immer, dass Sie sich mit ihr freuen, sie in allen Punkten unterstützen und es auch manchmal verstehen, wenn ihre Nerven blank liegen! Bleiben Sie auf dem Laufenden, mit Zankyou, Ihrem Hochzeitsmagazin für Deutschland!

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos