DE Login

10 tolle Ideen für den Junggesellinnenabschied

Kurz bevor es ernst wird, sollte man feiern – ein Jungesellinnenabschied gehört einfach dazu. Doch was stellt man an solch einem besonderen Tag auf die Beine? Eins ist klar: Sie müssen alle dabei sein, die besten Freundinnen! Ausgelassen feiern und noch einmal richtig genießen, was das Leben vor der Ehe für Vorzüge hat.

Andy und Claudia - Hochzeitsfotos & FilmMehr erfahren über “Andy und Claudia - Hochzeitsfotos & Film”
Foto: Andy und Claudia – Hochzeitsfotos & Film

Wie genau Sie Ihren Junggesellinnenabschied (oder auch: JGA) gestalten wollen, hängt von zwei Faktoren ab. Zum einen kommt es darauf an, wie viele Mädels an diesem Tag mit dabei sein werden. Nicht jeder Programmpunkt lässt sich mit beliebig vielen Freundinnen sinnvoll umsetzen. Zum anderen ist nicht ganz unwichtig, wie groß das Budget ist, das Ihr für Euren JGA zur Verfügung habt. Wie bei so vielen Dingen sind hier die Grenzen nach oben offen…

Daher sind die nächsten Vorschläge bunt und gemischt. Schauen Sie selbst – vielleicht ist ja eine schöne Anregung nach Ihrem Geschmack dabei:

1. Tagestrip – Entspannung auf Mallorca, Feiern in Budapest oder Sightseeing in London

Setzen Sie sich morgens in den Flieger oder Zug und starten zur Erkundung in eine andere Stadt. Wie wäre es mit einem Tagestripp in den Süden? Einfach am Pool entspannen, bummeln, in Cafés sitzen und die gemeinsame Zeit genießen.

Jumeirah Port Soller Hotel & SpaMehr erfahren über “Jumeirah Port Soller Hotel & Spa”
Foto: Jumeirah Port Soller Hotel & Spa

2. Auf der Reeperbahn – nachts um halb eins

Sie wollen die ganze Nacht durchtanzen und einfach nur Partystimmung! Gönnen Sie sich zum Beispiel einen Tag in Hamburg und besuchen die Reeperbahn. Sie können auch die Partymeile einer anderen deutschen Metropole in Angriff nehmen, sich schick machen und losziehen. Wichtig ist, dass Sie eine Bar aussuchen, die zu Ihnen passt und wo Sie sich genau so amüsieren können, wie Sie sich das vorstellen.

Foto: Roman Samborskyi

3. Pyjama Party

Wenn es lieber gemütlich sein soll, eignet sich ein DVD-Abend perfekt, um sich thematisch auf die Hochzeit einzustimmen. Sie können Zeit mit den Freundinnen verbringen, Filme schauen, Sekt trinken und ein kleines Beauty-Programm einlegen, eben Frauen unter sich. Eine kleine Hilfestellung für die Filmauswahl bekommen Sie hier.

Foto: Roman Samborskyi

4. Wellness – Entspannung für Körper und Seele

Fühlen Sie sich wohl für einen Tag, lassen Sie die Seele baumeln und sich verwöhnen. Mit einer Massage, einem Besuch in der Sauna oder einem Dampfbad kriegen Sie die Verspannungen der Hochzeitsvorbereitungen weg. Es bringt außerdem Spaß und bereitet den Körper optimal auf das nahende Fest vor. Lesen Sie hier weiter für mehr Wellness-Tipps vor der Hochzeit und lassen Sie sich doch zum Beispiel beim Feelgood Salon verwöhnen.

Foto: Kamil Macniak

5. Shopping à la Sex and the City

Sie wollen Ihren Kleiderschrank auffrischen oder einfach mal den Kopf von der Hochzeitsplanung freikriegen? Es gibt für die Frau sicherlich keine bessere Möglichkeit als einen Shopping-Tag einzulegen und mit den Freundinnen durch die City zu bummeln! Oder wie Carrie Bradshaw es passend formulierte: Ich will mein Vermögen haben, wo ich es sehen kann: zuhause in meinem Kleiderschrank.

shutterstock_227913877

6. Singen und tanzen, was das Zeug hält

Singen ist Ihre große Leidenschaft? Dann sollten Sie sich vielleicht zu einem Karaoke-Abend hinreißen lassen! Ob Sie singen können oder nicht ist in diesem Fall egal, denn Karaoke-Bars sind schließlich für alle da. Vielleicht haben Sie so etwas auch bei Ihrer Hochzeit geplant und können mit Ihren Mädels schon mal für Ihren großen Auftritt am Hochzeitsabend üben.

Foto: Kopytin Georgy

Falls Singen für Sie nicht in Frage kommt, könnten Sie auch über einen gemeinsamen Tanzkurz nachdenken. So bieten verschiedene Studios individuelle Kurse mit Trainer, Choreographie und viel Spaß an. So können Sie zum Beispiel im Studio B15 Pole Dance, Lap Dance, GoGo Dance, Burlesque und Bauchtanz ausprobieren, warum nicht ein wenig mehr Bewegung reinbringen!

7. Feiern an einem ungewöhnlichen Ort

Es gibt mittlerweile auch immer mehr Möglichkeiten den JGA an einem besonderen Ort zu verbringen und umsorgt zu werden.  So bietet das Team von Blackfoot Beach einen Rundum-Service im Outdoor Camp, mit verschiedenen Aktivitäten und der Möglichkeit dort einen gemütlichen Grilltag zu verbringen. Sie könnten aber auch einen ganzen Charter für sich mieten und eine aufregende Bootsfahrt erleben, bei Top Charter zum Beispiel sind die Anlegestellen besonders gut mit der Berliner Innenstadt verbunden.

Top CharterMehr erfahren über “Top Charter”
Top Charter

8. Professionelle Fotos

Engagieren Sie einen Fotografen und lassen Sie . Ob in ungewöhnlichen Klamotten, perfekt gestylt oder einfach nur bei einem Picknick im Grünen. Professionelle Fotos werden eine schöne Erinnerung an den letzten Tag in Freiheit sein. Schauen Sie doch in unser Branchenbuch für einen Fotografen in Ihrer Nähe.

Andy und Claudia – Hochzeitsfotos & FilmMehr erfahren über “Andy und Claudia – Hochzeitsfotos & Film”
Foto: Andy und Claudia – Hochzeitsfotos & Film

9. Mit der Stretch-Limo flanieren

Sie sind der Star des Abends und dieser sollte passen zum Anlass durch die Gegend kutschiert werden, mieten Sie sich dafür eine Stretch-Limo. Vergessen Sie nicht, ausreichend Prosecco mitzunehmen, wenn Sie und Ihre Freundinnen einsteigen. Die Krönung: Oldtimer-Limos, zum Beispiel von Trabi XXL.

Trabi XXLMehr erfahren über “Trabi XXL”
Trabi XXL

10. Weinprobe

Sie möchten gerne einen ausgelassenen Weinabend unter Freundinnen verbringen? Dann probieren Sie sich einfach gemeinsam durch das Weinsortiment und lassen Sie sich vom Profi erklären, was Sie trinken. Bei vielen Weinhandlungen können Sie Weinproben für geschlossene Personenkreise buchen aber auch Locations inmitten malerischer Weinberge sind eine Reise wert. So können Sie zum Beispiel einen wunderbaren Weintag im Restaurant Deutsches Weintor verbringen und sich noch einmal richtig feiern lassen!

Foto: Alter Hof München

Was auch immer Ihre Trauzeugin, Freundinnen oder Brautjungfern auf die Beine stellen, es sollte Spaß machen und schweißt Sie zusammen, sodass Sie auch noch bei der Hochzeit darüber lachen können.

IN LOVE BY BINAMehr erfahren über “IN LOVE BY BINA”
Foto: IN LOVE BY BINA

Sie haben immernoch nicht die passende Idee gefunden und die Zeit wird knapp? Dann lassen Sie ihren JGA doch einfach von House of Wedding organisieren, so wird es sicher ein Erfolg.

Oder lesen Sie weiter in unserem Ratgeber für Junggesellenabschiede und alles zum Thema Hochzeitstrends, Brautkleider 2016 in Ihrem Zankyou Magazin.

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentare (7)

troels.lukas
12/02/2013

Für die Reise ins Ausland und einen wirklich unvergesslichen Junggesellinnenabschied lege ich Euch http://www.crazy-voyages.de ans Herz. Die Organisation und Preis-Leistung war top.

Antwort
patric.moeller
18/07/2013

Hallo,

ich bin mit meinen 8 Mädels nach Budapest geflogen. Spa&Action. Ich konnte die ganze Gruppe mit einem super Programm überraschen. Testet einfach mal bei http://www.pissup.de/. Barcelona haben die mittlerweile auch im Angebot. Am Anfang wirkte es etwas suspekt, aber der Service war Weltklasse. Pissup hat uns sogar eine weibliche Reisberaterin zu Verfügung gestellt.

Antwort
clelia.padricelli
10/11/2013

Sind ja mal echt gute Tipps! Finde auch die üblichen Dinge manchmal echt peinlich!
Ich muss demnächst einen Junggesellenabschied für meine beste Freundin organisieren und habe bis jetzt echt noch keinen Plan… Klar wäre es toll eine kleine Reise zu machen, aber leider haben wir echt nicht viel Geld. Auch ist meine Freundin ein eher ruhiger Typ und ihr zukünftiger Ehemann besonders eifersüchtig ;), also werde ich mich vielleicht für einen Pyjama-Filmabend oder einen Wellness-Tag entscheiden :) Das Fotoshooting finde ich allerdings auch cool! Da hätten wir dann eine mal echt schöne und witzige Erinnerung…
http://geschenkeoriginelle.org/

Antwort
kto2
03/12/2013

Also wir haben zum Junggesellinnenabschied eine schöne Stretchlimousine mit Chaffeur und Stripper gemietet…. man das war geil gewesen… der schönste Tag in meinem Leben.
Die Limousine und den Stripper haben wir von http://www.limousinenservice-vip.com

Viel Spaß euch :-)

Antwort
n.nitz
27/12/2014

Auch eine schöne Idee ist eine Visagistin zu buchen, als Überraschung für die Braut. Kam bei unserer Feier super gut an! Diese hatten wir: http://www.rouge-rose.de/junggesellinnenabschiede/

Antwort
Daniela
08/01/2016

Ich habe letztes Jahr auch einen Junggesellinnenabschied für meine beste Freundin planen dürfen und mir hat diese Seite http://www.ideen-jga.de/ sehr weitergeholfen. Dort gibt es tolle Outdoor-Angebote (Rafting, Canyoning, Segway oder Geocaching) in vielen Städten…außerdem freundliche Kundenberater am Telefon!:) Lg, Dani

Antwort
Daria
13/04/2016

Hi :) meine Mädels haben für mich eine pub crawl Tour gebucht. Das hat richtig richtig Spaß gemacht! Wir waren in 4 verschiedenen Bars und in der letzten war noch eine Strippshow ^^ Am Ende sind wir dann noch in die Disco und haben so richtig abgefeiert. Das würde ich auf jeden Fall allen empfehlen, die auch gerne feiern gehen. Hier ist die Seite, wo wir die Tour gebucht haben: http://www.pubcrawl-duesseldorf.com

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos