DE Login
1 von 18 fotos
Beispiel: Werbespot, Video: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid ALMA Kollektion, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid ALMA Kollektion, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: VIP Bereich, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: VIP Bereich, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautgeschäft, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautgeschäft, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Pronovias, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Pronovias Abendmode, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
Beispiel: Brautkleid Justin Alexander, Foto: Balayi Magazasi.
1 von 18 fotos

Beschreibung

Balayi Magazasi ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit über 32 Jahren Erfahrung. Das Brautgeschäft finden Sie in Berlin. Es zählt in Norddeutschland mit zu den größten Brautmodefachgeschäften.

Auch in der Modebranche hat Balayi sich einen hervorragenden Ruf erworben. Durch unzählige Auftritte auf Messen und Mode-Events präsentiert Balayi jedes Jahr wieder tolle Brautmode von allen großen Designern. Die aktuellen Kollektionen können Sie natürlich auch in der Filiale betrachten. In gemütlicher und freundlicher Atmosphäre werden Sie von den geschulten Fachverkäuferinnen persönlich betreut und nach Ihren individuellen Wünschen beraten.

Balayi Brautmode bietet Ihnen mehr als 3.000 Brautkleider, besonders günstig für Ihre Hochzeit! Auch führt das Brautmodenhaus in Berlin exklusive Brautkleider von Maggie Sottero sowie Justin Alexander!

Von Kopf bis Fuß ist hier die Devise. Bei Balayi finden Sie außerdem alle erdenklichen Accessoires, von Schleier über Dessous bis hin zu den Schuhen.

Bewertungen (11)

3.0
von 5 11 Kundenmeinungen

Professionalität

Preis/Leistung

Empfehlen Sie?

Durch tina-mb
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Balayi, ein Brautladen zum Fürchten !!!!

Ich habe dieses Geschäft über die Hochzeitsmesse kennengelernt und mich dort in ein Kleid verliebt. Mir wurde versprochen, dass mit 1700 Euro alles bezahlt wäre. Ich habe mir das Kleid reservieren lassen und mir wurde versichert ich könnte mir im Laden dann noch weitere Kleider anschauen und anprobieren. Beim ersten Termin im Geschäft war dann keine Rede mehr davon, sondern man war der Meinung ich hätte mich bereits fest für das Kleid entschieden. Nur wiederwillig durfte ich noch zwei weitere Kleider anprobieren. Ich entschied mich dann doch für das Messekleid. Als es dann zur Anprobe beim zweiten Termin ging, kamen plötzlich horrende Kosten auf mich zu. Plötzlich sollten Änderungen am Kleid ( nur enger machen und ein Knopf für die Schleppe zum hochstecken) 200 Euro kosten. Wir wurden unhöflich behandelt, immer wieder kam eine andere Mitarbeiterin und keine war besser. Uns wurde zwar etwas zu Trinken angeboten, aber obwohl wir 5 Leute waren, bekamen wir am Ende nur zwei Kaffee. Die einzig nette Mitarbeiterin war die Schneiderin, welche sich auch mal mehr als 5 Minuten Zeit für uns genommen hatte. Als wir uns einen Schleier und ein Schmuckstück ausgesucht hatten, wollte ich wissen, ob es den Schleier auch noch neu in einer Verpackung abgepackt gibt. Darauf wurde die Verkäuferin sehr patzig und schnautzte uns an, sie hätten nur noch diesen da und sie könne da jetzt auch nichts dafür. Aber mit einem feindseligem Ton, als wären wir ihr mehr als lästig. Schleier und Diadem sollten dann zusammen auch noch mal 200 Euro kosten. Am Schleier fehlte eine Perle und am Kamm des Schleiers eine Zacke. Das wollten die im Laden noch schnell reparieren. An dem Diadem fehlten Steine. Wir bekamen eine "neue". Zu Hause fiel uns dann auf, dass die angenähte Perle anders aussah als die übrigen. Aus dem Diadem viel nur beim in die Hand nehmen schon ein Stein raus und beim näherem Hinsehen sah man, dass das Diadem nicht neu war und bereits mehrmals geklebt wurde ! Billigster Rammsch also. Generell wurde man auch eher zur Eile getrieben, da der Terminplan anscheinend gewinnbringend vollgestopft war. Es herrschte daher auch keine angenehme Atmosphäre.

Insgesamt kann ich dieses Brautgeschäft also überhaupt nicht empfehlen und wenn ich könnte, hätte ich 0 Sterne gegeben.

Missbrauch melden
Durch oezguel-yilmaz
Ich kenne diesen Dienstleister über Geschäftsbeziehungen

Das beste Geschäft der Stadt mit einem sehr guten Service und einem sehr freundlichen und flexiblen Team. Danke für alles. 

Missbrauch melden
Durch verenac
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Leider kann ich mich nur anschließen. Vorweg muss ich sagen: mein Kleid ist letztendlich sehr schön geworden, wofür ich der Schneiderin sehr dankbar bin, die sehr professionell und freundlich war. Alles andere war leider fast ausschließlich enttäuschend. Da mir die Kleider einer bestimmten Marke, die nur von 2 Geschäften in Berlin geführt wird, besonders gut gefallen, habe ich mir vor meinem Besuch bei Balayi keine anderen Geschäfte angesehen. Rückblickend würde ich das in jedem Fall anders machen.

Mein erster Besuch war noch mit Abstand der beste, auch wenn mir im Nachhinein zum Beispiel aufgefallen ist, dass uns der Sekt in Plastikbechern auch erst angeboten wurde, nachdem ich den Kauf des Kleids unterschrieben habe. In meiner Freude, ein schönes Kleid gefunden zu haben, ist mir auch erst rückblickend aufgefallen, dass die Verkäuferin es schon recht eilig hatte, mich zum Kaufabschluss zu bewegen. Einiges am Kleid hatte mir beim Kauf noch nicht wirklich gefallen. Lauf Verkäuferin sollte es aber überhaupt kein Problem sein, umfassende Änderungen vorzunehmen.

Bei meinem ersten Änderungstermin sah das Ganze schon etwas anders aus: die Änderungen, die ich beim Kauf abgesprochen hatte, waren kaum oder nur sehr schwer machbar, sodass ich letztendlich einige Kompromisse eingehen musste. Um das zu erfahren, musste ich aber zumächst einiges an Geduld mitbringen, bei jedem der anderen Termine auch. Trotz Termin habe ich jedes Mal mindestens 60 Minuten gewartet, einmal hatte man meinen Termin ganz vergessen. Bei einem von vier Terminen wurde mir in der Wartezeit etwas zu trinken angeboten.

Wenn ich dann eine Kabine bekommen habe, wurde ich erst mal angewiesen, mich auszuziehen und auf die Verkäuferin mit dem Kleid zu warten, was durchaus auch nochmal länger gedauert hat. Über die verschiedenen Termine zur Änderung hinweg hatte ich immer wieder wechselnde Verkäuferinnen und damit keine wirkliche Ansprechpartnerin. Schwierig fand ich, dass die Verkäuferinnen meist sehr unfreundlich waren, und auch etwas unhöflich war in meinem Empfinden, dass Verkäuferinnen, Schneiderin und Assistentin untereinander so gut wie nie deutsch gesprochen haben. An sich finde ich das natürlich absolut unproblematisch, wenn das Gespräch in verschiedenen Sprachen geführt wird. Aus meiner Perspektive wäre es höflich, vielleicht kurz etwas zu sagen wie "wir haben gerade besprochen, wie wir Ihren Vorschlag umsetzen können, das geht auf Sprache xy leichter" oder Ähnliches. Der Kundin gegenüber allerdings überhaupt nicht zu erklären, was von allen anderen Personen außer der Kundin selbst gesagt wurde, ist in meinen Augen nicht besonders kundenfreundlich.


Besonders enttäuschend war aus meiner Perspektive leider alles, was das Finanzielle anging. Leistungen, die mir beim Verkauf als inklusive zugesichert worden waren, wurden extra (und mit horrenden Beträgen) abgerechnet. Mir wurde beim Verkauf gesagt, ich könne das Geld "einfach irgendwie über die nächsten Monate überweisen", zu keinem Zeitpunkt wurde gesagt, wann welche Rate fällig sei. Dafür musste ich mich bei einem Temin dann doch ganz schön anschnauzen lassen, da ich offenbar eine "falsche" Rate überwiesen hatte. Die Kontoauszüge, auf die die Verkäuferinnen Zugriff haben, sind außerdem nicht aktuell und beinhalten die letzten etwa zwei Monate nicht. Da ich leider nicht zufällig einen Screenshot meiner letzten Überweisung (etwa 4 Wochen vor Termin überwiesen) auf dem Handy vorzeigen konnte, wurde ich direkt nochmals ordentlich zusammengestaucht.


Mein Fazit: mein Brautkleid kam meinen Vorstellungen einigermaßen nah und wurde letzlich sehr schön. Die Schneiderin war leider die einzige freundliche Person, die ich bei Balayi kennengelernt habe, und der Service insgesamt ist wirklich unterirdisch. Dass finanzielle Absprachen nicht eingehalten werden und Kundinnen "ausgetrickst" werden, ist aus meiner Sicht ein absolutes Unding. Ich hoffe natürlich, nie wieder ein Brautkleid kaufen zu müssen. Würde ich nochmal auf die Suche gehen oder würde ich eine Freundin begleiten, würde ich dringend von diesem Geschäft abraten.

Missbrauch melden
Durch MariaEva
Diese Firma war ein Dienstleister, den ich für meine Hochzeit bewertet habe

Ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen. Meine Begleiterinnen und ich waren mehr als nur enttäuscht von dem mit Freude erwarteten Brautkleidkauf bei Balayi. Alles fing schon damit an, dass wir obwohl wir pünktlich zu unserem Termin erschienen erst einmal nach unten in die hinterste Ecke des Ladens verfrachtet wurden und dort fast 30 Minuten verharren mussten. Als wir dann endlich bedient wurden, wurde es nicht besser. Denn es fühlten sich gleich zwei Mitarbeiterinnen für uns zuständig, die infolgedessen vor unseren Augen zu streiten begannen. Auf Türkisch, sodass wir kein Wort verstehen konnten. Ein unangenehmes Gefühl! Dieses Erlebnis zweigte uns schon, dass sich die Mitarbeiter nicht wirklich abstimmen zu schienen. Kurze Zeit darauf kam der Chef hinzu, der mit seinen Mitarbeiterinnen ebenfalls auf Türkisch sprach. All dies spricht nicht gerade für Transparenz. Die irgendwann folgende Beratung verlief einigermaßen ok. Wir haben einige Kleider gefunden, die ich auch anprobieren wollte. Die Umkleidekabine passte keineswegs in meine Vorstellungen eines besonderen Tages und eines außergewöhnlichen Erlebnisses. Sie war schmuddelig und heruntergekommen. Die zur Verfügung stehenden Schuhe zur Anprobe mit ihren mehr als 12 cm hohen Plateauabsätzen passten eher zu einer schlechten durchzechten Diskonacht als zu einem Brautkleidkauf. Als ich dann schließlich der Verkäuferin zu verstehen gab, dass für mich wohl kein Kleid dabei sei, veränderte sich schlagartig ihre Miene. Auf einmal war es mit ihrer Freundlichkeit und dem "Service" nicht mehr weit her. Sie gab sich überhaupt keine Mühe mehr uns eine schöne angenehme Zeit zu bereiten. Wirklich schade! Ich kann Balayi keiner zukünftigen Braut empfehlen. Ich persönlich war wirklich enttäuscht!

Missbrauch melden
Durch maja2014
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Die riesige Auswahl ist das einzig Positive an diesem Geschaeft. Denn nachdem man sein Kleid bestellt und angezahlt hat, hoert der Kundenservice schlagartig auf und das Chaos beginnt. Nicht eingehaltene Termine, ewige Wartezeiten bei der Schneiderin, nicht fertig gestellte Aenderungen, verschwundene Accessoires, nicht ausgewiesene Zusatzkosten und teilweise sehr unfreundliche Verkaeuferinnen.

Keine Braut kann diesen Stress so kurz vor der Hochzeit gebrauchen. Man hat das Gefuehl, dort wird genau das ausgenutzt, um die verzweifelten Braeute am Ende zusaetzlich abzuzocken. Schliesslich weiss man genau, dass 1Woche vor der Hochzeit gar keine andere Wahl mehr bleibt, als jeden zusaetzlichen Preis oder selbst schlechte Aenderungen zu akzeptieren, nur um am Ende ueberhaupt mit seinem Kleid dort rauszugehen.

Waehrend meiner Suche und den Anproben konnte ich die sehr schlechten Bewertungen im Netz gar nicht verstehen, nach Abschluss des Kaufvertrages wurde mir alles klar und ich habe es selbst erlebt.

Missbrauch melden

Haben Sie diesen Service genutzt? Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Haben Sie diesen Service genutzt? Dann hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Adresse für Balayi Magazasi in Berlin:

Joachimstaler Str.10-12 10719 Berlin

Häufig gestellte Fragen

  • Was sind Ihre Geschäftszeiten?

    Mo - Do: 10.00 - 20.00 Uhr, Fr: 10.00 - 20.00 Uhr, Sa: 9.30 - 20.00 Uhr

  • Welche weiteren Dienstleistungen bieten Sie an?

    Festmoden