Standesamtliche, kirchliche Trauung, Traditionen

Abonnieren

Aktuelle Infos zur Hochzeitszeremonie (standesamtliche oder kirchliche Trauung): katholisch, jüdisch oder moslemisch. Inspirationen zu freien Zeremonien an den unterschiedlichsten Locations, freie Theologen und Mitgestaltung von der eigenen Hochzeitszeremonie

Mode für Blumenkinder

Neben der Braut sind sie das Highlight der Hochzeitszeremonie – die Blumenkinder. Mädchen verzaubern die Gäste dabei in niedlichen Kleidern, … Weiter lesen

Das Ehegelübde als Liebeserklärung – so geht’s!

Es ist das romantische Highlight einer jeden traditionellen Trauung: das Liebesgelübde! Wenn tiefe Gefühle in romantische Worte verpackt werden, bleibt … Weiter lesen

Welche Rolle spielen eigentlich die Trauzeugen abseits des Standesamtes?

Auch, wenn sie rein rechtlich heutzutage gar nicht mehr zwingend notwendig sind, zählen sie doch zu den wichtigsten Personen des Hochzeitstages: die Trauzeugen. Braut und Bräutigam wählen häufig ihre besten Freunde oder Geschwister aus, um ihnen an ihrem schönsten Tag … Weiter lesen

Traditionen – Sind sie ein Muss oder engen sie ein?

Traditionen gibt es unendlich viele wenn es um Hochzeiten geht. Das weiße Hochzeitskleid, welches der Mann vorher nicht sehen darf, die Schuhen, die mit Cent Stücken bezahlt werden, der Schleier, der um Mitternacht abgenommen wird und der Brautstrauß … Weiter lesen

Reis werfen auf der Hochzeit – eine alte Tradition

Eine von vielen Hochzeitstraditionen ist es, das Brautpaar mit Reis zu bewerfen, wenn es aus der Kirche oder dem Standesamt kommt. Dies ist eine der ältesten Hochzeitstraditionen überhaupt und ist mittlerweile in fast allen Kulturen verbreitet. Doch … Weiter lesen

Freie Hochzeit – das Ja zueinander zelebrieren

Heiraten wie, wo und wann man will – das ist der Traum vieler Brautpaare. Die freie Trauung macht diesen Wunsch zur Wirklichkeit. Wir haben Hochzeitsrednerin Sabine John gefragt, was hinter dieser Art der Zeremonie steckt und was … Weiter lesen

Der Einzug der Braut in die Kirche – ganz ohne Stress!

Bereits ein paar Wochen, wenn nicht Monate, vor der Hochzeit malen sich viele Bräute ein Horror-Szenario vom Einzug in die Kirche aus … Kein Wunder, wird die Braut doch von hunderten Augen angestarrt. Mit diesen Tricks haben … Weiter lesen

Wie man ein Kirchenheft für die Hochzeit gestaltet

Auch heute noch wissen einige unserer Bräute nicht, wie man ein Kirchenheft für die Hochzeit gestaltet. Macht aber nichts, hier finden Sie die wichtigsten Inhalte, um ein Kirchenheft sinnvoll zu kreieren.

Standesamt mal anders – mit der Berliner Hochzeitsplanerin Svenja Schirk!

Eine herrliche Hochzeitszeremonie im Garten, eine lustige Mottohochzeit oder eine exotische Hindu-Trauung – Brautpaare, die auf der Suche nach einer außergewöhnlichen standesamtlichen Hochzeit sind, können diese zusammen mit der Hochzeitsplanerin  Svenja Schirk Wirklichkeit werden lassen … Eine Hochzeitsplanung … Weiter lesen

Real Wedding: Doro und Marc heirateten in Bayern!

Zuerst die traditionelle, standesamtliche Hochzeit in Garmisch und dann die moderne, kirchliche Trauung in Düsseldorf – so machte es das Brautpaar Doro und Marc. Fotografiert wurde die Festlichkeit von Charmewedd.de. Sehen Sie hier eine “Real Wedding“-Story…

Unvergesslich: 5 originelle Standesamt-Hochzeiten in Deutschland

Sie wollen sich das Ja-Wort geben und das ganz außergewöhnlich? In Deutschland ist alles möglich! Deshalb haben wir für Sie die originellsten Standesämter für eine einzigartige und unvergessliche Hochzeitszeremonie.

Das Eheversprechen auffrischen – Sagen Sie noch einmal JA!

Frischen Sie Ihr Eheversprechen auf – ein weiterer Trend, der aus den USA zu uns überschwappt! Egal ob nach fünf Ehejahren oder zur goldenen Hochzeit – sagen Sie noch einmal JA und das so, wie Sie es … Weiter lesen

Gestalten Sie ein individuelles Kirchenheft für Ihre kirchliche Trauung

Zu einer kirchlichen Trauung gehören auch schön gestaltete Kirchenhefte, auch Liederhefte genannt. Diese bieten während der Trauung nicht nur Informationen zum Ablauf, sondern sind noch dazu eine schöne Erinnerung an Ihre Hochzeit. Gestalten Sie dieses einfach selbst, … Weiter lesen

So gestalten Sie ein Kirchenheft richtig!

Immer mehr Brautpaare wünschen sich eine kirchliche Trauung nach ihrem Geschmack und gestalten diese aktiv mit. Ein Kirchenheft führt daher die Hochzeitsgäste mit Ablauf und Lieder-Texten sicher durch die Zeremonie. Und so gestalten Sie Ihr persönliches Kirchenheft:

Der Hochzeitskuss in der Kirche – Sie dürfen die Braut jetzt küssen!

„Sie dürfen die Braut jetzt küssen!“ Ist das nicht einer der romantischsten Sätze der Welt? Der Hochzeitskuss in der Kirche zählt sicher zu den allerschönsten Erinnerungen an den Hochzeitstag.

Page 1 of 5